evtl. Eicher von Giants..

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 391
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon EDS~Gamer » Sa Aug 13, 2016 12:42 am

Habe ich ausgedruckt und werde ich morgen, bzw. heute :mrgreen: zur Post bringen und Giants schicken.

Vielleicht wirds ja was, kann man nur hoffen :D

https://abload.de/img/eichergiantsnolpw.jpg

p.s. In der Zeile wo ich schrieb, dass es keine guten Eicher Mods gibt, meinte ich die Mehrheit. Der 3066 und der Königstiger sind erste Sahne :P

MfG
Bild

Benutzeravatar
MrFox
Beiträge: 49
Registriert: Fr Jul 12, 2013 2:46 pm
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon MrFox » Fr Aug 26, 2016 4:33 pm

Ich weiß ja nicht was du für Vorstellungen hast, aber ohne dich "ärgern" zu wollen denke ich mal das es durchaus die richtige Annahme ist, das der Wunsch den du da
äußerst nicht in Erfüllung gehen wird.
Eicher sind keine Super-Traktoren, es war ein Traktor Hersteller wie jeder andere damals (jajajaja, ein Lüfter pro Zylinder und und und, aber trotzdem). Ob der Bauer einen Eicher kaufte oder einen Fendt, der hat sich nicht so die Gedanken gemacht. Doch fest steht das Eicher zumindest Stückzahlmäßig kein "großer" war. Ich kann verstehen das du unbedingt gerne mal "gute" hättest, du hast ja eine Vorliebe für Eicher. Aber das ist keine Objektive Einschätzung. Was für Gründe sollte Giants haben Eicher zu bauen? Giants ist eine Firma, bei allem was sie tun steht die Frage dahinter ob es sich lohnt. Natürlich gibt es nicht nur einen der einen Eicher will, aber im Endeffekt...

Giants hat Mitarbeiterkosten, die Modellierer wollen ihren Lohn und und und
Ich denke nicht das dass passieren wird, einfach weil es keine richtigen Gründe dafür gibt.
Giants geht sowieso immer weiter weg von "klein und alt" zu "groß und neu", gab es im 13er noch den Fahr M66 und den Kramer, war der 15er was das betrifft schon leer.

Darf ich Fragen wie alt du bist?

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 391
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon EDS~Gamer » Fr Aug 26, 2016 5:10 pm

Naja was ich für Vorstellungen hab? Tja das Eicher im Spiel ist.. Warum sollte der Vorschlag an Giants unmöglich sein? Ich mein, klar ein extra Eicher DLC würde sich kaum verkaufen lassen, das ist Fakt, aber ich hab ja 3 Dinge erwähnt. Entweder ein Eicher DLC, oder in einem 2ten Classic DLC, oder als Anfangsschlepper im 19ner..

Schauen wir uns mal den 13ner an.. Am Anfang haben wir den 15er Kramer, den Same ohne Dach und den Bührer. Hätte es jetzt einen Unterschied von den Verkaufszahlen gemacht, wenn der Kramer ein ED16 wäre, der Same ein 780 AS und der Bührer ein 3105 ? Nein hätte es nicht.

Im Classic DLC, waren Schweizer Marken, die nicht ansatzweise so Bekannt waren / sind wie Eicher.. z.b. Bucher. Außerdem wurde das Classic DLC schon seit dem 11er bis in den 15ner geschoben.. Da wäre es mal nach vier Jahren wieder Zeit für einen 2ten Teil, und bei einem Classic DLC wäre Eicher auch auf alle fälle nicht fehl am Platz.

Also was würde dagegen sprechen wenn 2-3 Eicher in einem neuen Classic DLC wären, oder die Anfangsschlepper vom 19ner? Nichts..

Und mit der Aussage, das Eicher nichts besonderes war hast du auch nur Teilrecht.. Eicher gab der Schlepperproduktion erst den richtigen Startschuss.. Damals wars mit Wasserkühler ein enormes Problem.. es gab keine Frostschutzmittel und im Winter musste man dann jedesmal den Kühler ausleeren, da es sonst einfriert. Und 1948 brachte Eicher den Weltweit ersten Schlepper mit einem Luftgekühlten Motor auf den Markt... was war die Folge? Genau es lies sich perfekt verkaufen und immer mehr Marken stiegen auf Luftkühlung um.. Das man heutzutage keine Luftgekühlten Schlepper mehr aufm Markt findet hängt damit zusammen das es jetzt Frostschutzmittel und solch zeugs gibt.

In den 40gern bis 70gern war Eicher immer unter die Besten.. schwere Konkurrenz für Fendt, Deutz, JD und co. Und was war die Folge, das es Eicher nichtmehr gibt? Genau, ZF stellte die Produktion für Getriebe für kleinere Schlepper ein... anderer Getriebe Konzern musste her.. MF steigt ein, zuerst hatten dann Eicher Schlepper MF getriebe, aber dann wurden auch noch Perkins Motoren eingesetzt und das wollten die Bauern nichtmehr, weil jeder den Luftgekühlten Eicher Motor wollte... also war er was besonderes. Immerhin hatte Eicher eine Schlepperproduktion von 1936 - 2001... 65 Jahre Geschichte.

Eicher hat viel mehr erreicht als so manch andere Marken, nur mal so nebenbei angemerkt.

-

Ich bin 16, so wies in meinem Profil steht, warum?
Bild

Benutzeravatar
MrFox
Beiträge: 49
Registriert: Fr Jul 12, 2013 2:46 pm
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon MrFox » Fr Aug 26, 2016 6:46 pm

Naja, ich will es mal so formulieren: Eine Marke beweist sich vorallem dadurch das sie bestehen bleibt und auch wenn es Eicher lange gab, heute gibt es sie nicht mehr.
Desweiteren scheinst du nicht einen der Aspekte meines Beitrages zu verstehen, ich zweifle nicht nur an das Eicher mal in den LS kommt, ich würde auch davon ausgehen das es ein Klassiker DLC nicht mehr geben wird in Zukunft. Überleg doch mal wohin die Entwicklung gegangen ist in den letzten Jahren? Weg von alten Start-Maschinen...
Außerdem ist das Oldie DLC für den LS 11 erschienen, gäbe es da so einen Bedarf hätte min. im 15er mal wieder eins kommen müssen.

Aber du kannst das ganze ja sowieso nicht objektiv betrachten, du bist praktisch infiziert mit dem Eicher Virus. Ich bin bei Traktoren vielleicht noch offener. Bei Autos zB. nicht mehr, für mich gibts eben nur 4 Ringe und nix anderes, dort bin ich nicht mehr so objektiv.

Ich habe nach deinem Alter gefragt, weil man sich im etwas jüngeren Alter noch vielleicht mehr Hoffnungen macht und noch naiver ist.

Bzgl. deines "Brachte 1948 den ersten Luftgekühlten Schlepper auf den Markt", das mag ja sein, aber Deutz entwickelte Luftgekühlte Motoren ab 1942 und baute diese in Serie ab 1944, vielleicht noch nicht für Schlepper, aber das Kühlungs-Prinzip ist ja nicht Fahrzeug gebunden...

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2377
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon modelleicher » Fr Aug 26, 2016 7:00 pm

Jetzt mische ich mich auch mal kurz ein.

Ich weiß jetzt nicht ob du die Geschichte von Eicher kennst.. Im Prinzip hast du natürlich Recht dass eine Marke sich dadurch beweißt dass sie bestehen bleibt. Leider ist das im Falle von Eicher nicht ganz so einfach...
Der Ablauf der Vorgänge in vereinfachter Form war etwa so, ZF hat die Getriebeproduktion unter 80PS eingestellt. Nachdem Eicher noch eine ganze Jahresproduktion Getriebe aufgekauft und auf Lager gelegt hatte musste dringend ein Partner her der Eicher mit Getrieben und am besten auch finanziell unterstützen kann. Dieser Partner wurde leider MF. Die Gebrüder Eicher waren nicht die besten Geschäftsleute, so dauerte es nicht lange da hatte MF die Entscheidungsgewalt über das Unternehmen und entschieden fortan nicht nur MF Getriebe sondern auch Perkins Motoren und im Grunde ganze MF's mit anderem Blechkleid als Eicher zu verkaufen. Ist ja viel billiger als extra Eicher herstellen..
Leider ist bei denen keiner auf die Idee gekommen dass man den Bauern nicht einfach so nen wassergekühlten Eicher unterschieben kann und die das trotzdem noch kaufen..
Bis der Fehler bemerkt war ist der Schaden schon angerichtet gewesen, Eicher war Pleite. Gab zwar bis 2001 noch mehrere Rettungsversuche mit diversen Sponsoren aber an den Erfolg von früher anknüpfen hat nicht mehr geklappt. Es war einfach nie mehr genug Geld da für große Entwicklungen und noch größere Werbetrommeln um die Landwirte wieder zurück zu gewinnen die sich in der Zwischenzeit für andere Marken entschieden haben.


aber Deutz entwickelte Luftgekühlte Motoren ab 1942 und baute diese in Serie ab 1944

Auch Deutz hat den luftgekühlten Motor nicht erfunden. Ob Deutz jetzt vorher schon vor hatte Traktoren mit Luftkühlung zu bauen oder nicht spielt keine große Rolle, Eicher war zuerst so weit. Und Eicher hatte innerhalb kürzester Zeit einen komplett eigenen Motor entwickelt ohne vorher jemals Motoren gebaut zu haben. Der Motor war ein voller Erfolg.
Allein das ist schon eine enorme Leistung die man auch ganz objektiv betrachtet anerkennen muss. Der Luftgekühlte Motor von damals wird heute noch fast unverändert gebaut und ist in vielen Stromerzeugern und Traktoren im Einsatz, immer noch zur vollsten Zufriedenheit.

Ähnliches kann man über Deutz auch sagen, und das streitet ja auch keiner ab. Deutz ist die Motorenfabrik schon immer gewesen.. Mittlerweile leider nicht mehr, aber das ne andere Geschichte..
Bei dem jeweils anderen abgeguckt hat damals bestimmt keiner, wobei es von beiden Seiten von damaligen Mitarbeitern Aussagen geben die die jeweils andere Firma beschuldigen.. Es hatten eben beide zur etwa selben Zeit die selbe Idee und Eicher war etwas schneller fertig.


So viel zum Thema Eicher.. Bin ja auch definitiv vom Virus infiziert aber versuche dennoch so objektiv wie möglich zu bleiben :)


LG

Benutzeravatar
wasserfall7
Beiträge: 166
Registriert: So Mär 06, 2011 3:37 pm
Wohnort: Cuxhaven

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon wasserfall7 » Fr Aug 26, 2016 7:18 pm

Ich mische mich da auch mal ein :D
Eicher ist zwar eine SEHR coole Makre, hier in Cuxhaven gibt es auch welche....
Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Giants wie Mr.Fox schon sagte nicht vorstellen, dass wegen einer Eicher anfrage Giants ein Eicher Dlc macht oder geschweige denn ein neues Oldi Dlc kommt...
Und ich denke, das Deutz und Eicher früher sehr führend waren im Bereich Luftgekühlter Motor..
Ich bin ein Deutz fan denke aber auch nicht, dass Giants einen D5206 mit Fl und Halb-kabiene einfügt, nur weil ich mir das wünsche....
Und ne frage an dich Sam... warum sagst du, dass Deutz keine Motoren mehr baut???
Nur die Serie 9 hat nen Man oder Mercedes Motor...
Wenn ich da falsch liege kannst du mich gerne berichtigen...

lg
MfG wasserfall7

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 391
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon EDS~Gamer » Fr Aug 26, 2016 7:36 pm

@wasserfall

Klar, ist Deutz noch eine Motorenfabrik.. Sam meinte wahrscheinlich nichtmehr Hauptsächlich ^^


Und mir ist bewusst, dass Giants wegen einem "Wunschzettel" nicht gleich das einbaut, aber sowas nennt sich ein Vorschlag.. und Giants geht auf Vorschläge ein.. Eicher DLC ist unwahrscheinlich.. Ein 2tes Oldie DLC, werden sie wegen dem Brief auch nicht gleich machen, aber wenn sie so oder so ein neues machen, was niemand zum derzeitigen Zeitpunkt weis dann kann man ja Eicher einbauen.. oder eben als Startfahrzeuge für den nächsten Teil.. Vielleicht kommen sie ja nur selbst nicht auf die Idee..

Ich habe nach deinem Alter gefragt, weil man sich im etwas jüngeren Alter noch vielleicht mehr Hoffnungen macht und noch naiver ist.


Ich mach mir weder große Hoffnungen, noch bin ich naiv und glaub auch nicht das es sofort passiert sobald ich nen Brief abschick, aber wie gesagt Vorschläge helfen Giants weiter.
Zuletzt geändert von EDS~Gamer am Sa Aug 27, 2016 12:07 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2377
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon modelleicher » Fr Aug 26, 2016 8:00 pm

wasserfall7 hat geschrieben:Und ne frage an dich Sam... warum sagst du, dass Deutz keine Motoren mehr baut???

Seitdem Deutz keine luftgekühlten Motoren mehr in Traktoren einbaut.. ;) War nicht ganz ernst gemeint, aber als Fan nicht nur von Eicher sondern von der Luftkühlung generell hat die Geschichte von Deutz nen großen Knick an der Stelle..
Weiß nicht ob Deutz überhaupt noch luftgekühlte Motoren baut, bis vor ein paar Jahren ja schon. Aber eben nicht mehr in den eigenen Traktoren.


LG

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 391
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: evtl. Eicher von Giants..

Beitragvon EDS~Gamer » Sa Aug 27, 2016 11:09 am

Bild


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste