Lenkrad

Wenn ihr Probleme und Fragen zum Thema PC habt dann klärt das bitte hier
Benutzeravatar
Case 844
Beiträge: 106
Registriert: Do Jul 01, 2010 4:43 pm

Lenkrad

Beitragvon Case 844 » Mi Okt 24, 2012 8:08 pm

Moin
Ich habe seit etwa einem jahr ein darkfire lenkrad von speedlink und habe ein problem damit : Im spiel geben die pedale den dauer befehl Vorwärts und mein traktor fährt vorwärts obwohl ich garnichts drücke oder berühre. Hat jemand anderes auch das problem und weiß jemand wie man das beheben kann ?

MFG
Daniel Clemens
Vertrauen ist gut, Ihc ist besser.

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Lenkrad

Beitragvon ansomale » Do Okt 25, 2012 6:27 am

Sven777b schrieb dazu im Officellen Forum


LS unterstützt keine getrennten Achsen. Du musst dein RGT daher per Wahlschalter umschalten von 3P auf 2L und in der Software möglicherweise auch nochmal auf 2 Achsen umstellen - so dass Gaspedal und Bremspedal auf der selben Achse liegen (also wenn du beide gleichzeitig trittst, sind Gas/Bremse wieder auf 0) - das Kupplungspedal kannst du in diesem Modus nicht verwenden.

beachte das du nach dem Umstellen des Lenkrads die entsprechenden Achsen im LS neu konfigurieren musst.


lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
Case 844
Beiträge: 106
Registriert: Do Jul 01, 2010 4:43 pm

Re: Lenkrad

Beitragvon Case 844 » Fr Okt 26, 2012 10:32 am

Ja ne bei mir ist das anscheinend ein technischer defekt vorher gings ja
Vertrauen ist gut, Ihc ist besser.

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Lenkrad

Beitragvon ansomale » Fr Okt 26, 2012 2:03 pm

technischen Defekt könne wir schlecht richten, evtl. Treiber oder Anwendung neu aufspielen.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
Schwobs
Beiträge: 7
Registriert: Mo Nov 18, 2013 2:10 pm

Re: Lenkrad

Beitragvon Schwobs » Mo Nov 25, 2013 9:47 am

Hmm... was war denn hier die Lösung? Das Problem kommt mir bekannt vor ;)
Im Auftrag des Teufels unterwegs.

Benutzeravatar
farmer 123
Beiträge: 56
Registriert: So Okt 06, 2013 6:05 pm

Re: Lenkrad

Beitragvon farmer 123 » So Dez 29, 2013 9:27 pm

Hast du schon mal das geheuse von den pedalen aufgeschraubt?Wenn du das getahen hast oder nicht kannst du das mal machen und reinigen anschließend schraubst du das gaspedal los und da ist ein (Motor) den machst du frei
dann statest du ls und wenn du an dem Zahnrad rumdrehst merkst du das der unaufhörliche Befehl los zu fahren unterbrochen wird.Danach stellst du es so ein das du ganz kurz vorm losfahren bisst und danach schraubst du das
so fest wie du es eingestellt hast aber du darfst NICHTS verstellen dabei auch nicht das kleinste bisschen. Danach den deckel wieder drauf schrauben.

Fals das nicht geholfen hat ist irgentetwas kaputt wenn es sich wirklich um das eigentliche pedal handelt und nicht um die Einstellungen.

LG Farmer123
Wer FENDT fährt fürt.

CASEIH 95
Beiträge: 550
Registriert: Di Jan 08, 2013 5:06 pm
Wohnort: Neuental/Hessen

Re: Lenkrad

Beitragvon CASEIH 95 » So Jan 12, 2014 12:03 am

Also wenn es hier nu schon nen Thread zu Problemem mit Lenkrad/Pedalen gibt, kann ich meins ja auchmal Kundgegeben oder nicht, dann muss ich nich nen extra neien Thread aufmachen. Also seit weihnachten hab ich ein Lenkrad mit 900° Lenkeinschlag. Das funzt auch soweit, das es lenkt aber ich nich komplett 450° in eine richtung lenke, komischerweise geht es bei meinem Kupmel und er hat an der Werkseinstellung aich nix verändert.
2. Problem: Wenn ich ber Pedalen gas gege, laufen meine Schlepper allesamt nur 25 Km/h oder weniger. Und gas kann ich präzise auch nicht geben. Ich weoss aber nich, wo ich das einstelle? Kann mir da wer helfen?
Landwirt ist,wer raucht und trinkt,
doch trotzdem volle Leistung bringt!!



http://www.caseih-forum.de/forum.php

Saschaspatzi
Beiträge: 11
Registriert: Do Feb 13, 2014 3:00 pm

Re: Lenkrad

Beitragvon Saschaspatzi » Do Apr 24, 2014 4:04 pm

Es sollte möglich sein, und ist i.d.R. auch notwendig in der Systemsteuerung unter Hardware das Lenkrad zu Kalibrieren.

Dein Problem erinnert mich an meins, das ich mal hatte. Ich hatte das Kalibrieren der Achsen schlicht vergessen.

Da die Ansteuerung analog geschieht, über einfache Potis, muß man Kalibrieren. Nicht jeder der verbauten Potis hat z.B. exakt den gleichen Widerstandswert an der gleichen Position wie ein anderer der verbaut wurde, oder die Lenkachse lässt sich in die eine Richtung minimal weiter oder weniger weit drehen. Somit ergeben sich Abweichungen die sich im Spiel als kriechen o.ä. darstellen können.

Hoffe das konnte Dir helfen, auch wenn der Beitrag etwas älter ist.




LG


Zurück zu „PC Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast