realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9.5

Hier könnt ihr über alles reden was euch einfällt
Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Benjamin86 » Mi Apr 30, 2014 6:27 pm

Bild
Bild

Rückwärts Gängen gat nicht

Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Benjamin86 » Mi Apr 30, 2014 6:37 pm

wen ihr
<!-- Getriebe mit 4 Gängen und 3 Vorwäts und 1 Rückwärtsgruppe = ebenfalls 12V 4R Gänge -->
<realManualTransmission isActive="true" transmissionEfficiency="0.95" clutchReleaseTimeMs="500" >
<groups defaultGroup="2" quickAccesGroup="2">
<group multi="0.6" name="R1"/> << muss nur das ein fügen isReverseGroup="true"
<group multi="0.5" name="G1"/>
<group multi="0.7" name="G2"/>
<group multi="1" name="G3"/>
</groups>
<gears speedInGroup="2" defaultGear="0" >
<!-- es sind bis zu 12 Gänge möglich -->
<gear speed="12" />
<gear speed="19" />
<gear speed="28" />
<gear speed="40" />
</gears>
</realManualTransmission>


den


<!-- Getriebe mit 4 Gängen und 3 Vorwäts und 1 Rückwärtsgruppe = ebenfalls 12V 4R Gänge -->
<realManualTransmission isActive="true" transmissionEfficiency="0.95" clutchReleaseTimeMs="500" >
<groups defaultGroup="2" quickAccesGroup="2">
<group multi="0.6" isReverseGroup="true" name="R1"/>
<group multi="0.5" name="G1"/>
<group multi="0.7" name="G2"/>
<group multi="1" name="G3"/>
</groups>
<gears speedInGroup="2" defaultGear="0" >
<!-- es sind bis zu 12 Gänge möglich -->
<gear speed="12" />
<gear speed="19" />
<gear speed="28" />
<gear speed="40" />
</gears>
</realManualTransmission>

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon modelleicher » Mi Apr 30, 2014 6:41 pm

taylorfx hat geschrieben:Lange Nacht gehabt, ppjoy läßt sich installieren, wenn auch im Testmodus, Glovie... läuft, aber das Thrustmaster FFB Clutch zeigt im LS nicht die geringste Reaktion. In der Inputbinding die Achsen durchgetestet. Im Thrustmaster-Konfig-Programm sprechen alle Achsen und Slider genau so an wie sie sollen, IM Landi nichts, gibt es villeicht jemand mit dieser Kombination?

Gruß

Frank

Moin.. Vielleicht find ich heute Nacht mal Zeit, hab selbst ein Thrustmaster FFB Clutch rumliegen, dann probiere ich mal aus..

Ansonsten in der nächsten Beta wird auch ein Modus mit bei sein den man aktivieren kann in dem dann angezeigt wird welche Achse man gerade drückt, so kann man raus finden welches Pedal welche AXIS_ ist.. ;)
Denke mal die nächste Beta wird auch nicht so lange auf sich warten lassen weil in der letzten ja leider einige Probleme waren.

LG

taylorfx
Beiträge: 16
Registriert: Mo Apr 28, 2014 6:02 am

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon taylorfx » Mi Apr 30, 2014 6:46 pm

Oh das wäre echt super, ich habe gerade nochmal alles durchgespielt. Ich habe immer denselben Effekt, nicht regt sich, ich habe auch die device-Einstellung Varieté und den Eintrag im Glovie..... ebenfalls.

Ich habe im Normalfall noch einen Joystick angeschlossen, aber da dürfte ja eigentlich nichts ausmachen.

Gruß

Frank

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon modelleicher » Mi Apr 30, 2014 6:57 pm

Naja du musst hald auch mit den devices dann aufpassen.
In der InputBinding.xml gibts ja auch den Eintrag device="X" und meist ist der auf 0, was bedeutet der 1. Gamecontroller. Wenn du nur einen angeschlossen hast ist das kein Problem.
Aber z.b. durch PPJoy hast du ja schon zwei, dein Lenkrad und den von PPJoy, je nach Installationsreihenfolge (Bei manchen Windows auch einsteck-reihenfolge lol) ist das eine dann device="0" und eines device="1".. Wenn du noch nen Joystick angeschlossen hast könnte ja sein der ist die 1. Device, und somit dein Lenkrad das 2. und PPJoy das dritte, wäre dann also device="1" fürs Lenkung und device="2" für den Joystick..

Wenn du in die Systemsteuerung gehst unter Geräte und Drucker anzeigen, dann siehst du da ja alle angesteckten Peripheriegeräte unter anderem auch den Joystick, das Lenkrad.. Wenn du nun Rechtsklick auf eines der Gamecontroller (entweder Lenkrad/Joystick was auch immer) dann gehst du auf "Gamecontrollereinstellungen" dann kommst du in ein Fenster in dem nochmal alle Gamecontroller aufgelistet sind. (Hier ist auch der PPJOy aufgelistet den du unter Geräte und Drucker nicht siehst) Die Auflistungsreihenfolge hier ist die Reihenfolge in der die devices gezählt werden.
Steht hier dein Lenkrad also an 1. Stelle ist device="0" richtig, steht der PPJoy an 2. Stelle ist für die Kupplungsachse device="1" richtig.. Etc.. ;)

Vielleicht hilft das ja schon weiter ;) Außerdem kannst du da auf den PPJoy klicken und dann auf Eigenschaften und dann siehst du die Achsen des PPJoy, wenn du die Kupplung trittst an deinem Lenkrad sollte dann die X Achse des PPJoy ausschlagen wenn du GlovePie aktiv hast und das Mapping korrekt ist :)


LG

Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Benjamin86 » Mi Apr 30, 2014 9:35 pm

PPJoy
kannst du dazu bitte eine anleitung posten?

taylorfx
Beiträge: 16
Registriert: Mo Apr 28, 2014 6:02 am

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon taylorfx » Mi Apr 30, 2014 10:36 pm

"Mit den Device aufpassen"

Okay, da war schon mal der erste Knopf, laut Gamecontrollersteuerung ist die Reihenfolge: Lenkrad, Joystick, VJostick , dann muss also bei Gas und Brake Device "0" und bei Kupplung wohl device "2" (da hatte ich überall die 2 eingetragen. Das brachte mir bei "T1" dann wenigstens wieder Reaktion am Pedal. allerdings habe ich jetzt vorwärts und rückwärts auf dem Bremspedal. In der Gamecontrollersteuerung reagieren die Pedale alle drei korrekt in dem Testmenu. Beim ppjoy geht garnichts.

Im glovipie habe auf der rechten Seite ausprobiert joystick1-3. Nie gab es eine Reaktion beim dem Test in der Gamecontrollersteuerung.

Gruß

Frank

lordtex
Beiträge: 1
Registriert: So Dez 25, 2011 12:47 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon lordtex » Do Mai 01, 2014 3:44 pm

also das ganze ist ja eine endlos geile aktion hast meinen vollesten "repect" dafür

besteht eigentlich die moglichkeit von deiner seite her das schalten auch für nicht MR-Mods möglich zu machen und eine art vollautomatik einzubauen z.b.

für eine art powerschift oder sowas in der richtung?




grüße lordy

D9005
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 28, 2014 3:40 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon D9005 » Sa Mai 03, 2014 2:15 pm

Hey Leute,
sagt mal hat von euch noch jemand das Problem das die transmissionsounds im Multiplayer bei den Mitspielern nicht funktionieren?
Einzig und allein mein umgebauter 1600 Turbo funktioniert obwohl meine anderen alle genauso aufgebaut sind :?

MFG D9005

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon modelleicher » Sa Mai 03, 2014 2:29 pm

Die transmissionSounds sind nur für den Host hörbar, das ist derzeit so..


LG

D9005
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 28, 2014 3:40 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon D9005 » Sa Mai 03, 2014 2:31 pm

Achso, aber der 1600 Turbo funktioniert auch beim Clienten im Multiplayer ^^

Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Benjamin86 » Do Mai 08, 2014 2:55 pm

moin moin
ich weiß nicht wo der fehler ist

ich hatte mit ratedRpm Probleme das ich mit ratedRpm 4000 machen musst und jetzt nur noch mit Standard Einstellungen

aber jetzt habe ich ein anderes Problem

dass der Trecker nur noch rückwückwärts fährt

und ich habe die lua mit

aus der lau gelöscht nur der eintrag

-- next part by modelleicher
if axis3ModeEnabled then
self.axisGas = InputBinding.getDigitalInputAxis(InputBinding.AXIS_NEWDRIVEAXIS_GAS);
self.axisBrake = InputBinding.getDigitalInputAxis(InputBinding.AXIS_NEWDRIVEAXIS_BRAKE);
if InputBinding.isAxisZero(self.axisGas) or InputBinding.isAxisZero(self.axisBrake) then
self.axisGas = InputBinding.getAnalogInputAxis(InputBinding.AXIS_NEWDRIVEAXIS_GAS);
self.axisBrake = InputBinding.getAnalogInputAxis(InputBinding.AXIS_NEWDRIVEAXIS_BRAKE);

if mode3axisDebug then
renderText(0.1, 0.64, 0.021, "axisGas= ".. tostring(self.axisGas));
renderText(0.1, 0.68, 0.021, "axisBrake= ".. tostring(self.axisBrake));
end;

-- V0.9.4 better math for combining the axis
self.axisGas = 1+self.axisGas; -- providing that self.axisGas/self.axisBrake ranges from -1 to 1 now we convert it to range 0 to 2
self.axisBrake = 1+self.axisBrake;
local axis = 0;
if self.axisGas > self.axisBrake then -- gas is higher then brake, count gas
axis = -(self.axisGas/2); -- dividing the range and negate the value gets us the the range we want for gas (0 to -1)
else -- brake
axis = self.axisBrake/2; -- for brake we only need to divide the value to get to our range (0 to 1)
end;
if axis < 0.015 and axis > -0.015 then -- just an addet deadzone because digital axis will only get active if analog is 0 (and we still want to play via keyboard.. occasionally..right?)
axis = 0;
end;
if axis ~= 0 then
self.axisForwardIsAnalog = true;
self.axisForward = axis;
end;

-- print out 0 to 30 axis values (debug)
--for i=0, 30 do
-- local axis = getInputAxis(i, 0)
-- renderText(0.4, 0.9-(i*0.02), 0.02, "Axis"..i.." value: "..tostring(axis));
--end;

end;
end;


da fährt er wider geradeaus

Beta095 die version macht was er will :D :D :D :D :D

aber bitte weiter so

Niggels939
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 26, 2014 5:58 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Niggels939 » Mo Mai 26, 2014 6:05 pm

19Passi94 hat geschrieben:komisch bei mir funktioniert das ganze nicht egal ob mit beispielmods oder meinen selbst umgebauten. mr version passt, patch ist ja sowieso schon drauf aber wenn ich einsteige passiert nix kann die gänge durchschalten aber er bewegt sich keinen strich im modus 0.... im t3 allerdings fährt er einfach rückwärts halt im standgas sozusagen. versteh das nicht hab inputbindings schon gelöscht, log alles mögliche aber finde komischerweise die lösung nicht?


Ich habe das gleiche Problem. Ich hab nun verschiedene MR-Versionen durch, mit immer demselben Ergebnis. Ich habe den silbernen 1800er versucht, sowie eigene Umbauten. Keine anderen Mods im Ordner als die Nötigen.
Kurz nach dem Start (T3) fahren die Mods rückwärts. Gas und Bremse werden nicht angenommen. Welchselt man dann in den manuellen Modus hält der Mod an. Auch hier werden Gas und Bremse nicht angenommen.
Ich spiele mit Tastatur (Mode 0 oder 1)

Kann mir wer sagen, wo ich auf dem Schlauch stehe? :roll:

Benutzeravatar
ffw maxi
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Beiträge: 733
Registriert: Di Jul 13, 2010 5:52 pm
Wohnort: Landkreis Hall

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon ffw maxi » Di Mai 27, 2014 4:11 am

Das liegt wohl daran, dass der Mod den 3 Achsenmodus aktiviert.
Ich hatte das selbe problem. Man muss einfach in der lua diese Zeile abändern

local axis3ModeEnabled = true;

und anstatt das "true" schreibt ihr "false" rein

local axis3ModeEnabled = false;

hoffe das hat euch weitergebracht
Gott fragte die Steine: “Steine, wollt iht Schlüterfahrer werden?” Darauf antworteten die Steine :”Nein,wir sind nicht hart genug!”

Niggels939
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 26, 2014 5:58 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Niggels939 » Di Mai 27, 2014 6:37 pm

Vielen Dank ;)

taylorfx
Beiträge: 16
Registriert: Mo Apr 28, 2014 6:02 am

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon taylorfx » Mi Mai 28, 2014 5:28 am

Ja, das war ein netter Tipp und ich habe den ganzen Tag gebrannt, das zu Testen. Aber es hat bei mir leider garnichts geändert. Mein Thrustmaster FFB reagiert auf kein Pedal mit den Axis-Befehlen des rmt-Scriptes.

Maxi Hersch
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 21, 2014 6:51 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Maxi Hersch » Mi Mai 28, 2014 10:19 pm

Geiles Script und gute Arbeit
Aber das Script aufn Dedi Server diesen Fehler:

D:/Maxi/My Games/FarmingSimulator2013/mods/zzz_realManualTransmission_rBeta095/realManualTransmission.lua(304) : attempt to index field 'td' (a nil value)
Error: LUA running function 'packetReceived'

Und noch ein anderer Bug is mir auf gefallen und zwar wenn der Bulldog vorwärts rollt und ich im Rückwärts Gang bin und dann die Kupplung loslasse, dann bremst er nicht ab, sondern die Räder drehen sich nicht mehr und er rollt genauso schnell weiter.

ls-for-ever
Beiträge: 19
Registriert: Fr Nov 16, 2012 8:35 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon ls-for-ever » Sa Mai 31, 2014 12:18 pm

nochmal zu dem handgas, ich hab da ne idee, wäre es denn nicht irgendwie möglich dass man das mit den Tempomatstufen bzw so wie die Tempomatstufen macht? :D

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon modelleicher » Sa Mai 31, 2014 1:37 pm

Was willst du mit "Tempomatstufen" wenn du Gänge hast? Hilft ja dann auch nix wenn du viertelgas, halbgas, dreiviertelgas und vollgas wählen kannst, oder? :)

Laui
Beiträge: 1
Registriert: Sa Aug 28, 2010 1:22 am

Re: realManualTransmission Beta-Release Thread, #Version 0.9

Beitragvon Laui » Sa Mai 31, 2014 6:29 pm

Moin!

Als erstes mal Hut ab und vielein Dank für die Arbeit die du dir gemacht hast!

Ich hätte da mal zwei Anmerkungen:

Das eine ist nicht wirklich ein Bug aber mir ist es jetzt schon öfter mal passiert, dass wenn ich mit ner Last hinten dran (z.B. vollem Anhänger auf'm Acker) beim Hochschalten auf einmal der Motor frei auf voller Drehzahl dreht, als wenn die Kupplung sich verabschiedet hätte... Als Beispiel: Im 5. hoch gekämpft bis zur höchsten Motordrehzahl, (Modus 0) erster Klick Kupplung auf, zweiter Klick Kupplung zu, 6. drin. Motor passt sich in der Drehzahl an und ne halbe sekunde später dreht er vollgas und man sieht wie der Trecker langsamer wird...

Das zweite Punkt der bei mir nicht immer fluppt:

Wenn ich die Gruppe runter schalten will (Num-) schaltet er öfter mal erst den Gang hoch.

Wenn's an mir liegt bin ich für jeden Tipp dankbar, falls ich für die Aufklärung noch was tun kann, will ich das gerne tun.

Und dann noch eine Anregung:

Im Moment gibt es ja quasi Ganggruppen und die Einzelnen Gänge, die alle mit Kraftunterbrechung über die Kupplung geschaltet werden. Wäre es denkbar, z.B. die Gänge ohne Kupplung zu schalten, quasi als Lastschaltung?

Danke und Gruß

Laui


Zurück zu „Alles Mögliche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste