Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Hier könnt ihr über alles reden was euch einfällt
cabmac
Beiträge: 18
Registriert: Do Aug 04, 2011 3:23 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon cabmac » Do Apr 24, 2014 7:45 pm

hm, schade eigentlich...wie wuerde das nun aussehen mit dem G27?

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Fr Apr 25, 2014 7:38 pm

Genau das selbe.. Es gibt aber eine "Lösung" wie ich gestern raus gefunden hab. Das ganze ist etwas umständlicher und umfasst zwei zusätzliche Programme die man installiert.. Funktioniert aber, wie Maxter und ich erfolgreich getestet habe.
Es wird zunächst mit PPJoy in virtueller Joystick installiert, dann mit GlovePIE und einem miniscript whatever Achse die Kupplung ist die der LS nicht erkennt auf Achse 1 des virtuellen Joysticks gelegt.. Somit kann man dann "Problemlos" die Kupplung im LS nutzen.

Ne genauere Anleitung gibts wenn ich die nächste Beta raus bringe mit der analogen Kupplung, aber da ich gestern und heute eher weniger Zeit hatte gibts das vermutlich erst am Sonntag oder so.


LG

togismo
Beiträge: 17
Registriert: So Feb 06, 2011 7:34 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon togismo » Sa Apr 26, 2014 2:43 pm

Oh man bin ich aufgeregt, ein schönes Wochenende, morgen wird geschaltet bis der Arzt kommt...freu....

ls-for-ever
Beiträge: 19
Registriert: Fr Nov 16, 2012 8:35 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon ls-for-ever » So Apr 27, 2014 2:16 pm

oooh man da wollte ich einmal rausgehen damit ich nicht nur vorm PC hocke und dann les ich das ..... jetz wirds wieder nix 333

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » So Apr 27, 2014 2:28 pm

Hehe, genieß das schöne Wetter, wird wohl Abend werden bis ich so weit bin. Hab gestern noch am Turbosound rumgebastelt und ist noch nicht so ganz wie ich mir das erhofft hatte, das muss ich erst noch fixen :D


LG

Benutzeravatar
MB-M@x
Moderator
Moderator
Beiträge: 171
Registriert: Mi Okt 12, 2011 6:04 am
Wohnort: Orsfeld

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon MB-M@x » So Apr 27, 2014 6:02 pm

Frage mit Beispielmod/xml etc ? wäre ganz interessant... ;)

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Mo Apr 28, 2014 12:11 am

Moin..

Nachdem ich vorhin die Beta 0.9.5 released hab (hoffe die läuft halbwegs? War etwas überstürzt nachdem ich nicht so fertig geworden bin wie ich gehofft hatte aber das ganze noch Sonntag releasen wollte..) versuch ich jetzt mal nochmal auf ein paar Dinge hier im Thread einzugehen auf die ich gestern und vorgestern nicht so genau eingegangen bin.

1. Zu all den Handgas Fragen und Ideen..
So wie ich jetzt den 3 Achsen Modus eingebaut habe wäre auch problemlos Handgas möglich. Möglich macht auch das, wie schon so oft, eine Eigenschaft des MR.. Möglich wäre also Handgas schon ne ganze Zeit gewesen nur ich hab die Funktion erst neulich entdeckt als ich nochmal durch die moreRealistic Scripte gegangen bin eben auf der Suche nach Ideen...
Als gute Nachricht für alle, ich werd also definitiv Handgas einbauen versuchen, und hoffentlich klappt das dann auch :D Auch wenns mit dem 3 Achsen Modus zusammenhängt ist es nicht nötig fürs Handgas mit Lenkrad oder Pedalen zu spielen, wäre ja irgendwie auch Sinnlos dann :)


2. Bezüglich einem Neutral Gang zwischen R und V Gängen
MAurUS hat geschrieben:Mein Schlepper besitzt 2 Rückwärts und 6 Vorwärtsgänge. Nun ist aber der Neutral-gang "unter" den 2 Rückwärtsgängen, sprich ich muss die 2 Rückwärtsgänge auch immer durch schalten, wenn ich in den Neutral-Gang kommen möchte.

Du kannst ja mit der mittleren Maustaste direkt den Neutral Gang anwählen, wenn du also in N schalten willst kannst du einfach die mittlere Maustaste drücken. Meinst du ein Neutral Gang wäre trotzdem nötig? Oder behebt das dein Problem.. :)

3. Bezüglich Einbau, Einstellung, Leistung usw..
rednaz01 hat geschrieben: aber nicht jeder will nur 2 Trecker in der 155 Ps Klasse wenn der Schlepper grösser (mehr PS ) wird wird's schwierig da die passenden Daten zu Finden sprich Torquekurve.

Es nimmt zwar etwas den Sinn einer echten Torque Kurve aber ich habe vor ein kleines Script zu schreiben das einem eine Durchschnitts-Torque Kurve ausrechnet anhand der max. Leistung und min und max Drehzahl.. Nicht als Lösung nur als Hilfestellung um Mods schneller umzubauen. Wenn man echte Drehmomentkurven findet sind die natürlich immer zu bevorzugen. Ich weiß nur noch nicht ob ich das in LUA mache sodass man z.b. im LS in der Konsole ausführen könnte und dann in der Log den fertigen XML Eintrag bekäme und kopieren kann, oder was.. Würd ja in Visual Basic was zusammenbasteln aber VB und XML Syntax sind keine guten Freunde zumindest hab ich noch keine einfache Lösung im Netz gefunden und VB und ich sind auch nicht die besten Freunde :D
Am coolsten wäre ja ne kleine Webanwendung so wie das da hier: http://jamespants.net/fs13/mrconvert/index.php
Aber davon hab ich dann so recht kaum gar keine Ahnung mehr.. Vielleicht liest ja zufällig jemand hier mit der in einem der Gebiete mehr Ahnung hat und denkt "wat, das ja n Kinderspiel" und hat vielleicht zufällig Lust so was zu basteln? :D

rednaz01 hat geschrieben:Habe die Erfahrung gemacht das wenn der Schlepper mehr Gruppen hat, er nicht so schnell an die Grenzen kommt zb der Schlüter Beispielmod der ist für mein Geschmack mit am besten eingestellt

Naja, es kommt hald sehr auf die Abstufung der Gänge an. Wenn du dir so ne Drehmomentkurve ansiehst siehst du ja dass der Traktor mit abnehmender Drehzahl auch abnehmende Leistung hat, und irgendwo kommt der Punkt an dem die Leistung sehr drastisch abfällt. Wenn nun also die Gangabstufung so so ist dass man immer im besten Drehzahlbereich fahren kann kommt man deutlich weiter als wenn man beim hochschalten immer unter den entsprechenden Drehzahlbereich fällt oder einfach nicht runterschalten kann weil der nächste Gang zu langsam wäre und man daher in einem niedrigeren Drehzahlbereich fährt.
Oder anders gesagt, fährt man nun im 6. Gang bei konstant 1200 Umdrehungen und die Leistung reicht nicht aus für mehr Geschwindigkeit, könnte wenn der 5. Gang entsprechend abgestimmt ist durch runterschalten ein deutlich spürbaren Geschwindigkeitsvorteil haben, natürlich bei höherer Drehzahl.. Ist der 5. Gang aber so abgestimmt dass man nach dem runterschalten bei gleicher Geschwindigkeit sofort die max. Drehzahl erreicht ist man natürlich auch nicht schneller. Der Trac hat nicht nur weniger Gänge als in echt sondern auch nicht die realistischen Werte.. Eig. hab ich da das Getriebe noch mal eben schnell eingebaut zum testen.. Und seither nicht mehr angepasst.


4. Bezüglich Lastschaltung
Nochmal zum immer fortwährenden Thema Lastschaltung.. Der Gedanke ist ja der eine Gang wird ausgekuppelt während der andere eingekuppelt wird sodass der Lastfluss nie komplett unterbrochen wird.
Wie lange dauern solche Schaltübergänge normal? Und wie schaltet man die lastschaltbaren Gruppen dann in echt? Ich meine muss man da n Knopf drücken oder so.. Man kann ja nicht einfach den Ganghebel ausm einen Gang raus ziehen und in den anderen rein, oder? (ich meine man kann schon, aber das ja dann nicht last geschaltet..) Das muss ja bestimmt irgendwie elektronisch gehen weil sonst würden die Lastschalt-Kupplungen ja auch aktiv werden wenn man normal mit kuppeln schaltet?


5. @MB-M@x,
Hier würde ich einfach den schlupfwert betrachten Sam,ein Schlepper der unter last steht hat doch einen entsprechenden Schlupfwert,diesen kann man doch nehmen um zu sagen ab soundsoviel %-Schlupf ist der Schlepper unter Last ;)

Wenn ich aber guten Grip hab auf ebener Strecke z.b. hab ich keinen Schlupf.. Trotzdem sinkt die Drehzahl und ein Schaltvorgang ist erforderlich, und wenn ich 40t Weizen hinten dran hab wärs gut schon bei 1400rpm zu schalten und nicht erst bei 1000rpm, weil sonst nach dem Schaltvorgang der Traktor sich kaum mehr erholen kann. Evtl. werd ich mal Dural fragen ob er ne Idee hat welchen Wert ich am besten nehmen will wenn ich nen akkuraten Wert der aktuellen tatsächlichen Last auf dem Motor haben will.. Für meine Turbosound Berechnung wäre das auch hilfreich.. Die ist ja wie an der aktuellen Beta zu bemerken ist immer noch bei weitem nicht ideal.
Noch eine Frage,wie weit besteht die möglichkeit mittlerweile rückwärtsgänge ohne gruppe zu definieren die auch nur rückwärts funktioneren? will 4 einzelne Rückwärtsgänge...hab leider den Überblick verloren :/

Ja, schau in der aktuellen Anleitung dazu nach, oder wenn dir das schon hilft:
<gear speed="5" isReverseGear="true" />



6. @ Allgemeinheit, bzw. alle die mitlesen, spielen, Ideen haben und schreiben
Danke :) Ich freu mich über jeden Post hier im Thread auch wenns mittlerweile etwas unübersichtlich wurde, auch wenns vielleicht in meinen letzten Posts nicht so geklungen hat freue ich mich auch über jede Idee und jeden Vorschlag.. ;)
Außerdem freue ich mich natürlich über jeden der Spaß an dem Script hat und für den LS dadurch toller geworden ist oder der Spielspaß erhöht wurde. Auch wenn es n tolles Gefühl ist nen gelungenen selbstgebauten Mod zu spielen ist für mich definitiv der größere Entschädigung für den Ärger den man beim basteln hatte wenn der Mod/Script tatsächlich von anderen Leuten gespielt wird und diese den Mod wirklich Wertschätzen.

Ich hoffe also einfach mal dass sich das alles lohnt und das Schaltscript wenns denn mal fertig und als V1 offiziell released wird bei euch gut ankommt.. :)



----------------------------------------------------------------------------------------------------
rednaz01 hat geschrieben:Ich persönlich mag es lieber alles zu schalten siehe Kevin Osio auf Youtube :D

Du bist aber nicht Kevin Osio auf Youtube, oder? Dann hättest du ja deutlich mehr als ne 6 Gang H Schaltung.. ^^





LG und gute Nacht.. Schon wieder viel zu spät geworden.
Mal sehen was ich morgen schaffe.. Hab da vorhin noch etwas angefangen.
BildBild
Leider sieht man auf dem Bild den Mauszeiger nicht da die Snapshot Funktion des LS den nicht drauf macht.. Das Menü ist aber mit der Maus bedienbar.
So steht einem umfangreichen Schaltscript das dennoch einfach zu bedienen und einzustellen ist nichts mehr im Wege.. Was genau am Ende ins Einstellungsmenü landet ist noch nicht so sicher, muss mir erst noch Gedanken machen wie ich das finale Script aufbaue. Aber der Grundgedanke mit Tastaturmodus und Lenkradmodus als großes ganzes und dann aber diverse Einstellmöglichkeiten in jedem der Modi ist schon mal nicht schlecht, denn mit Modus 0 zu Modus 4 haben wir mittlerweile ja schon 5 versch. Modi und trotzdem ist noch nicht für jeden das richtige dabei.. Ziel ist es also die Einstellungen die Modus 0 bis Modus 5 unterscheiden auseinander zu nehmen sodass jeder sich seinen eigenen Modus zusammenstellen kann, passend zu seiner Hardware und Geschmack.

ls-for-ever
Beiträge: 19
Registriert: Fr Nov 16, 2012 8:35 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon ls-for-ever » Mo Apr 28, 2014 3:13 pm

modelleicher hat geschrieben:
Nachdem ich vorhin die Beta 0.9.5 released hab


Wo denn? ich finde den DL Link nicht !? :D

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Mo Apr 28, 2014 3:39 pm


D9005
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 28, 2014 3:40 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon D9005 » Mo Apr 28, 2014 3:46 pm

Hallo Community,
erstmal ein großes Dankeschön an modelleicher für seine klasse Arbeit ;)

Ich habe eine Frage und zwar versuche ich verzweifelt die Achsen für mein G25 richtig zu belegen.
Kupplung funktioniert über den virtuellen Joystik super, aber ich bekomme Gas und Bremse nicht aufs jeweilige Pedal.

Spielt jemand vllt auch mit dem G25?

LG D9005

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Mo Apr 28, 2014 4:06 pm

Zur Not einfach die InputBinding.xml von Hand bearbeiten, AXIS_2 müsste Gas und AXIS_4 die Bremse sein.. (oder genau anders rum? :D )


LG

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Mo Apr 28, 2014 4:17 pm

So was wie ein "update"...
Hatte heute morgen etwas Zeit.. Und konnts dann doch nicht lassen :D
Recht schlicht gemacht, 40 Zeilen zusätzlicher LUA Code..
https://www.youtube.com/watch?v=u-uQLaq ... e=youtu.be

ps. schaut euch das Video ganz an wenn ihr mich beim einparken versagen sehen wollt :mrgreen:

Für alle neugierigen..So sehen die 32 der 40 Zeilen aus:
http://pastebin.com/zWUDyv95

LG

Benutzeravatar
MB-M@x
Moderator
Moderator
Beiträge: 171
Registriert: Mi Okt 12, 2011 6:04 am
Wohnort: Orsfeld

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon MB-M@x » Mo Apr 28, 2014 7:10 pm

Und welche 8 zeilen enthältst du uns?

Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon Benjamin86 » Mo Apr 28, 2014 7:20 pm

hi MB-M@x was meis du

von MB-M@x
Und welche 8 zeilen enthältst du uns?

xxischxx
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 14, 2012 6:35 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon xxischxx » Mo Apr 28, 2014 7:46 pm

Eine Frage was für eine Drehmomentkurve ist denn nötig Drehzahl zu Drehmoment oder wie bei der DLG Zapfwellenleistung zu Drehmoment?

togismo
Beiträge: 17
Registriert: So Feb 06, 2011 7:34 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon togismo » Mo Apr 28, 2014 9:57 pm

D9005 hat geschrieben:Hallo Community,
erstmal ein großes Dankeschön an modelleicher für seine klasse Arbeit ;)

Ich habe eine Frage und zwar versuche ich verzweifelt die Achsen für mein G25 richtig zu belegen.
Kupplung funktioniert über den virtuellen Joystik super, aber ich bekomme Gas und Bremse nicht aufs jeweilige Pedal.

Spielt jemand vllt auch mit dem G25?

LG D9005


meine einstellungen z.zt für das G27 sind:
in der input xml
clutch axis 1 device 1 invert true
gas axis 2 device 0 invert true
brake axis 4 device 0 invert true

beste grüsse aus hannover von togismo

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Di Apr 29, 2014 4:30 am

MB-M@x hat geschrieben:Und welche 8 zeilen enthältst du uns?

Die für die km/h abhängige Kupplung, unwichtig.. Außerdem dachte ich wenn ich alle poste versuchts gleich jemand bei sich einzubauen und kriegts dann nicht hin und dann hab ich noch mehr Support.. War ja nur zur Verdeutlichung wie der Code derzeit aussieht und für alle die die vielleicht halbwegs was von dem ganzen verstehen.. Wenn ich immer nur das ganze Script release weiß keiner so Recht was für was ist, drum dacht ich mir ist mal ganz lustig wenn ich mal n paar LUA Zeilen poste die in Zusammenhang mit der aktuellen Änderung stehen..

Aber keine Sorge die neueste Version des Scripts gibts eh bald weil ich den 3 Achsen Modus an/abschaltbar machen muss dass nicht die Tastaturspieler immer erst in der LUA den Wert auf false ändern müssen.. ;)

Eine Frage was für eine Drehmomentkurve ist denn nötig Drehzahl zu Drehmoment oder wie bei der DLG Zapfwellenleistung zu Drehmoment?

Bei der DLG ist doch auch Drehzahl zu Drehmoment, dann eben Drehzahl zu Zapfwellen-Drehmoment?
Die ptoTorque Angaben sind jedenfalls in Drehmoment an der Zapfwelle.. (Also Motor-Drehmoment * 0.92 durchschnittlich.. Je nach Effizienz des jeweiligen Getriebe/Zapfwelle Untersetzung)



LG

xxischxx
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 14, 2012 6:35 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon xxischxx » Di Apr 29, 2014 5:29 pm

Ah dann habe ich ja alles richtig gemacht gestern hoffe das klappt alles so wie ich es mir vorstelle.

Benjamin86
Beiträge: 22
Registriert: So Apr 27, 2014 8:16 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon Benjamin86 » Di Apr 29, 2014 6:18 pm

hi
ich
habe ein Problem mit

den Spritverbrauch
ich habe alles auf Null gemacht
aber der Spritverbrauch ist extrem hoch wenn ich den anmachen

<fuelUsage>0</fuelUsage>


<realMaxFuelUsage>0</realMaxFuelUsage>

kann einer mir bitte helfen

ps. ist nur MB Trac 1800 Intercooler

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Gangschaltung mit MoreRealistic Mod + Hardware..

Beitragvon modelleicher » Di Apr 29, 2014 7:04 pm

<increaseRpmDuringPloughing value="true" />
auf
<increaseRpmDuringPloughing value="false" />

ändern.. ;)


LG


Zurück zu „Alles Mögliche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste