[AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Benutzeravatar
Eicher-Fan
Beiträge: 137
Registriert: Mo Sep 20, 2010 12:08 pm
Wohnort: Lichtenfels/Obfr.
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Eicher-Fan » So Dez 23, 2012 9:07 pm

Das geht mitm Replicator (F11).
Einfach das gewünschte Objekt markieren, F11 drücken, Anzahl der Kopien eingeben (insgesamt 5 Teile, d.h. du braucht 4 Kopien vom Ursprungsteil) und dann Rotation oder Translation wählen. In deinem Fall brauchst du Translation, da musst du dann die x,y, oder z Koordinate eingeben, um der verschoben werden soll.
Den Rest auf "0" lassen, auch Rotation, würdest du da noch Werte eingeben, so würde das Teil zusätzlich um den angegebenen Winkel in der angegebenen Achse verdreht werden.
Wenn unten "Origin" gewählt ist, so dreht das Teil um den Ursprung, möchtest du also sowas wie Stollen am Reifen kopieren, dann geht das so. ;)
Gruß Leonard

VertexDezign.net

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon simmi1 » Mo Dez 24, 2012 9:23 am

OK Merci! :)

Agrarfoto
Beiträge: 9
Registriert: Sa Jul 30, 2011 11:20 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Agrarfoto » Fr Feb 15, 2013 12:21 pm

Wie mache ich das?
Ich habe ein Objekt in ac3d geöffnet.
Nun hängt es aber alles zusammen.
Wie mach ich das ,dass einzelteile sind?

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Feb 15, 2013 1:23 pm

Du kannst im Surfacemode flächen markieren, dann Edit Cut und Edit Paste, also ausschneiden und wieder einfügen. Dann ist es ein einzelnes Objekt.

Andere Möglichkeiten gibt es nicht, ich nehme mal an du hast etwas aus i3d Exportiert nach Obj. Da aber beim exportieren in die i3d schon alle Objekte zu einem verschmolzen werden bekommt man das nie wieder so aufgeteilt wie es mal war, zumindest nicht mit irgend einem Knopf/Funktion.

Falls du ne Ac3d Datei geöffnet hast die eigentlich in Einzelteilen ist solltest du vom Group Mode in den Object Mode wechseln, aber ich denke das ist dir schon bekannt.

LG

Agrarfoto
Beiträge: 9
Registriert: Sa Jul 30, 2011 11:20 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Agrarfoto » Fr Feb 15, 2013 1:37 pm

Joa, Hab ja deine Tuts auf YT gesehen.

Ich glaub ich frage mal bei Ls Umbauten.
Ob die mir das machen.
Trotzdem danke für euer bemühen

Martl
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 157
Registriert: Do Jul 01, 2010 3:34 pm
Wohnort: Erding

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Martl » Fr Feb 15, 2013 2:09 pm

Hast du das Teil mittels .obj importiert? Dann ist die von Sam erwähnte "Cut/Paste" oder "Surface-Cut Away Object"-Methode das einzige Mittel. Das Obj Format aus dem GE beispielsweise unterstützt keine Einzelteile. Da müsstest du wenn dann Teil für Teil einzeln exportieren.

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Do Mai 09, 2013 8:28 am

So ich stelle mich mal ganz dumm. Ich mode mit ac3d ein Teil. Einfarbig. Exportiere es und konvertiere es mit Blender zu einer i3d.
Dann benenne ich im GE eine andere Textur, zB. Holzmuster, in dem ich dem obigen Teil eine materialId von einem vor vorhandenem Teil zuweise. Das Teil ist dann aber nur einfarbig, hat nicht das Muster. Was muß ich ändern. Andere Bauteile im GE haben die komplette Textur als Abbildung. Ich nehme an der Fehler liegt bei mir in ac3d.

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Mai 10, 2013 10:38 am

Moin..

Um das zu erklären brauchts im Grunde nur ein paar Grundlagen in Sachen Modding..


Ein Modell ist ja 3 Dimensional, als X und Y und Z Achse. Eine Textur kann logisch nur 2 Dimensional sein, X und Y Achse. Um eine Textur aufs Modell zu legen gibt es die sogenannten UV Koordinaten, jedes Polygon im Modell hat seine eigenen UV Koordinaten, mit denen die Position des Polygons auf der Textur fest gelegt ist.

Wenn du die UV's nicht änderst werden die beim bauen mehr oder weniger zufällig auf der Textur angeordnet. Teilst du nun also später im GE eine Textur zu, sind manche Flächen vielleicht passend, andere wiederum total verzerrt oder nur einfarbig.
Darum musst du die Textur definitiv schon in Ac3d auflegen, oder zumindest die UV Koordinaten so anpassen dass später die Textur richtig liegt.

Wenn du in Ac3d F10 drückst kommst du in den UV Coordinator, mit dem du die UV Koordinaten des aktuell angewählten Objekts/Fläche festlegen kannst. Normalerweiße bei einem Quader sind die vorderen und hinteren Flächen schon als Quaderform auf der UV, alle seitlichen Flächen sind aber als Linie zu erkennen weil sie nicht automatisch von 3D in 2D "konvertiert" werden.
Im UV Coordinator siehst du links die Buttons "front, left, back, top...." und so weiter. Damit kannst du die Projektion der aktuell angewählten UV's verändern. Sprich die Flächen die im 3D Bereich so liegen dass sie auf der 2D UV nur als Linie und nicht als Fläche zu erkennen sind musst du mit diesen Buttons so auf die UV legen dass sie als Fläche zu erkennen sind.


Ich denke der beste Weg wäre immer noch, wenn du die Textur direkt in Ac3d lädst und anpasst.. Warum das Theater mit den i3d Material IDs etc?


Einfach in Ac3d das Objekt markieren, dann auf Object-->Texture-->Load Texture und schon hast du die Textur auf dem Objekt. Dann wählst du die Flächen an bei denen die UV's nicht passen, drückst F10 und machst es passend. Für den Anfang vielleicht eine Fläche nach der anderen, wenn du das Prinzip aber verstanden hast kannst du auch komplette Objekte im UV Coordinator bearbeiten, da du ja im UV Koordinator auch skalieren, rotieren, selektieren, deselektieren und verschieben kannst genau so wie in den Fenstern des 3D Modells an sich auch.




LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Fr Mai 10, 2013 11:00 am

Ja soweit war ich auch schon. Die Textur positioniert. Dann gespeichert und dann im Blender hat es keine Textur. Was nun?

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Mai 10, 2013 11:40 am

Hast du in Ac3d bei File -> Settings -> Files das Häckchen bei "copy obj textures" gemacht?


LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Fr Mai 10, 2013 11:43 am

Ja habe Häkchen drin. Wenn ich die Datei wieder importiere hat der Körper wieder die Textur an der richtigen Stelle.

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Mai 10, 2013 11:50 am

Du exportierst auch als Obj und lädst in Blender die obj? Nicht die .ac Datei in Blender laden, das geht nie gut aus.... :D


Welche Blenderversion nutzt du?


LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Fr Mai 10, 2013 11:54 am

Ich exportiere als objekt Datei. Blender 2.66
Wenn ich dem Körper nur eine einfache Farbe zuteile dann funktioniert es einwandfrei. habe da schon größere Teile gebaut und bis zur i3d exportiert, aber eben nur einfarbig.
Zuletzt geändert von Gnescher am Fr Mai 10, 2013 11:58 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Mai 10, 2013 11:58 am

Hast du in Blender auch auf Textur umgeschaltet? Sonst siehst du die nicht auch wenn die da ist... In der i3d sollte sie dann aber trotzdem sein?



LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Fr Mai 10, 2013 11:59 am

So habe auf Texturen umgeschaltet. Ist dann auch sichtbar, es kommt beim Exportieren aber immer zu einer Fehlermeldung.

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Mai 10, 2013 2:03 pm

Hast du auch meinen umgeschriebenen Exporter für die neuen Blender Versionen verwendet? Der von Giants funktioniert nicht..

http://www.file-upload.net/download-757 ... d.zip.html



LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » Fr Mai 10, 2013 2:34 pm

Ich habe es hinbekommen, ich hatte eine andere Version von dem exporter. Ist aber auch umständlich mit dem nochmaligen auflegen der textur im Blender.

Schönen dank für die Hilfe.

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » So Mai 12, 2013 1:26 pm

Neuse Problem. Ich wollte den Mähbalken von ansomale umbauen, habe eine neue Konsole gebaut in ac3d. Dann in i3d usw. An den Traktor gebaut. D.h. ich habe es gegen das alte Teil ausgetauscht. Die Teile die dann dranhängen sind um 90 Grad verdreht. Wenn ich es dann richtig drehe ist es im spiel wieder verdreht.

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » So Mai 12, 2013 1:56 pm

Das kommt davon dass der Pivot nicht richtig ist.. Die einfachste Lösung ist wenn du das Teil durch eine Transformgroup ersetzt die du auf die selben Rotation und Translation Werte setzt wie die originale Konsole war, und du die neue Konsole in die Transformgroup packst und zurecht schiebst und drehst sodass es passt... Die Transformgroup nimmt dann die Stelle der Konsole ein und ist als Index angegeben, und weil sie die gleichen Rotation und Translation Werte hat wie die alte Konsole verhält sie sich auch genau so.


LG

Gnescher
Beiträge: 53
Registriert: So Mai 05, 2013 4:42 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Gnescher » So Mai 12, 2013 2:40 pm

Ja hat funktioniert mit dem index dazwischen setzen. Danke für die schnelle Hilfe.


Zurück zu „Fragen und Probleme rund ums Modding“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast