[AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Julian
Beiträge: 16
Registriert: Sa Jul 17, 2010 11:52 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Julian » Mi Sep 26, 2012 7:50 pm

Noch was zum Spiegeln bei 2:17. Wenn ich das nach der X-Achse spiegel dann dreht sich das Teil einmal um 180 Grad. Im Video sitzt es ja direkt an der richtigen Stelle

EDIT: Und noch was. Im Video sind die Aktionen oft so flüssig, zB das Verschieben von Objekten. Bei mir ist das immer so abgehackt. Ich würde die Sachen gerne "stufenlos" verstellen können, allerdings wirkt es so als wäre es nur möglich ein Objekt gleich um ein ganzes Stück zu verschieben oder eben gar nicht. Nur ein kleines bisschen geht nicht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D

Online
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2371
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Mi Sep 26, 2012 10:15 pm

Zum ersten, sicher dass du "X-Axis" anklickst beim spiegeln und nicht "X" ?

Zum zweiten, unten links ist ne Checkbox "Gridsnap" da das Häkchen rausnehmen dann kannst du stufenlos verstellen..


LG

Julian
Beiträge: 16
Registriert: Sa Jul 17, 2010 11:52 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Julian » Do Sep 27, 2012 1:39 pm

Ja, ich gehe auf X-Axis. Jetzt hat es funktioniert, weiß nicht was gestern los war.

Danke :)

EDIT: Und weiter gehts: Bei der Sequenz in der man die Kanten vom Bolzen glätten soll. Da gehst du im Video ja auf Tools und dann auf den Object Property Editor. Wenn ich den nun so aufrufen möchte kommt die Meldung dass ich erst ein Objekt auswählen soll. Wenn ich jetzt den Bolzen wähle und wieder den Editor aufrufen möchte kommt nur dieses Fenster:

http://s14.directupload.net/file/d/3026 ... xg_png.htm

Kann es sein dass ich eine aktuellere Version verwende in der sich ein paar Dinge seit dem Video geändert haben? Ich erkenn die Schritte im Video eigentlich schon ziemlich gut, nur vieles klappt einfach nicht so wie es soll

Online
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2371
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Do Sep 27, 2012 7:48 pm

Da hat sich in Ac3d eigentlich nicht viel verändert im Vergleich zu den neuen Versionen. Das Problem mit F9 ist ein Bug der dann offensichtlich aktuell immer noch nicht behoben ist :D
Einfach mal auf File->Settings->Reset to Default klicken, und dann Ac3d neu starten. Dann sind die Einstellungen zwar alle wieder auf Grundeinstellung und du musst gegebenenfalls das dir wieder nach deinem Geschmack anpassen, aber in der Regel funktioniert der F9 Object Editor dann wieder.. ^^


LG

Julian
Beiträge: 16
Registriert: Sa Jul 17, 2010 11:52 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon Julian » Fr Sep 28, 2012 11:20 am

Danke läuft !

Dafür klappt das Spiegeln jetzt wieder nicht mehr -.-

Benutzeravatar
namreh78
Beiträge: 14
Registriert: So Jun 03, 2012 9:45 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon namreh78 » Do Nov 01, 2012 10:02 pm

Hey Leute, hätte zu dem Video von Maurus mal eine Frage. Da das Video so scheisse schnell ist, sehe ich nicht wie er dies macht :oops:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... rC3TCirAjI

Gerade am Anfang des Videos, bei Bau der Seitenteile und zum erstellen der Wanne, fängt er mit einem rechtigen Körper an; markiert dann anschließend im Vertex modus die oberen Punkte und vervielfälltigt diese. So das diese auch gleich angehängt sind. Kann mir einer sagen. wie er das macht?

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ansomale » Do Nov 01, 2012 11:16 pm

ja, er macht es über die Vertex bzw Surface Extrude Funktion. Da es wohl über Tastaturkommandos geschieht sieht man es nicht wirklich.

Also ein Polykörper erstellen und dann im Vertexmodus die zu verlängernde Seite makieren, Strg E extrudiert dies Vertex und du kannst sie auf deine Wunschposition bringen.
Ein Nachteil, das Bauteil ist dann oben offen, was aber mit Strg E und Strg T zu schließen ist. Auch sollte die erste Surface von der extrudiert wird gelöscht werden.

Es kann auch die Stirnfläche als Surface verlängert werten auch mit extrude, das birgt aber die Gefahr böser normales Fehler.UNd sollte schlechter Ergebnisse bringen.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
namreh78
Beiträge: 14
Registriert: So Jun 03, 2012 9:45 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon namreh78 » Fr Nov 02, 2012 6:56 pm

Ja scheisse is dat jail. Es hat funktioniert. Danke

Was man so alles machen kann, wenn man es weiß :D

Gibt´s da noch mehr Tastenkombis wo ich wissen müsste :P

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ansomale » Fr Nov 02, 2012 9:03 pm

Da ich keine Lust habe alle einzutippen, schau doch einfach ins Handbuch. Ist sogar auf Deutsch auf der HP von Inivis zu bekommen.

http://www.inivis.com/ac3d/download/ac3 ... eutsch.pdf

Seite 58 stehen dann so alle Tastaturkommandos. Aber lass die Finger von "Sub DIv". Das ist für LS nicht so gut.
Dort sind auch einige Videos zum Thema zu finden.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
namreh78
Beiträge: 14
Registriert: So Jun 03, 2012 9:45 am

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon namreh78 » Sa Nov 03, 2012 5:08 pm

Handbuch kenne ich, danke. Dachte es gibt noch welche wo nicht gelistet sind :shock:

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ansomale » Sa Nov 03, 2012 5:49 pm

Warum sollte es verborgene Tastaturkommandos geben? Der Trick ist nur, was man da raus machen kann.
Bei AC3D ist nicht der Funktionsumfang wie bei den großen Anwendungen, da muss man schon selbst kreativ werden um das maximale aus der Software rauszuholen.


lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
ffw maxi
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Beiträge: 733
Registriert: Di Jul 13, 2010 5:52 pm
Wohnort: Landkreis Hall

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ffw maxi » Do Nov 08, 2012 5:12 pm

Hey Jungs, habe AC3D neu auf mein PC gespielt, nun habe ich ein sehr großes gravierendes Problem.

Ich kann nicht mit der Maus zoomen :( d.h. sonst habe ich immer mit alt+recht maustaste gezoomt, das geht jetzt aber nichtmehr.

Meine Frage an euch, wer weis an was es liegen könnte???
Gott fragte die Steine: “Steine, wollt iht Schlüterfahrer werden?” Darauf antworteten die Steine :”Nein,wir sind nicht hart genug!”

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1699
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ansomale » Do Nov 08, 2012 8:21 pm

Na da ist wohl der Akku von der Funkmaus alle...

nee Spaß bei Seite.

In AC unter File/Settings/reset to defaults.
Da wir Ac dann zur Grundeinstellung gebracht. Evtl. berücksichtigen wenn du dort besondere Einstellungen vorgenommen hast die zu notieren und wieder einfügen.

Wenn dann das Problem nicht beseitigt ist sollte es nicht an AC liegen, hast du vor kurzem neue Software aufgespielt, die dann der böse Bube sein könnte?

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
ffw maxi
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Fotowettbewerb Gewinner November 2012
Beiträge: 733
Registriert: Di Jul 13, 2010 5:52 pm
Wohnort: Landkreis Hall

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon ffw maxi » Do Nov 08, 2012 8:39 pm

Merci sage ich nur :D es geht wieder.

Ich hatte AC3D neu aufgespielt, da ich ständig ne Fehlermeldung bekommen habe, und das reseten nix gebracht hat ;)
Gott fragte die Steine: “Steine, wollt iht Schlüterfahrer werden?” Darauf antworteten die Steine :”Nein,wir sind nicht hart genug!”

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon simmi1 » Do Dez 20, 2012 11:49 pm

Moin


Ich hätt mal eine kleine Frage:

Kann man in Ac3D ein Bild einfügen, sodass man es auch im 2D Bereich sieht? Sprich nicht nur im 3D Bereich, wie die Texturen auch. Es soll angezeigt werden damit ich dazu ein Modell, welches möglichts 1:1 sein sollte, bauen kann und das geht meiner Meinung nach am besten im 2D Bereich.

LG

Online
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2371
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon modelleicher » Fr Dez 21, 2012 5:59 am

Direkt die Menüleiste über jedem 2D Fenster, da auf Orth --> Set Background Image


LG

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon simmi1 » Fr Dez 21, 2012 12:17 pm

Danke hat funktioniert :) Habe gesehen das manche hier auch im 2D Bereich Texturen haben? Wie kann ich das eintellen?

Benutzeravatar
IHC 633 Fan
Beiträge: 65
Registriert: Di Nov 22, 2011 1:06 pm

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon IHC 633 Fan » Fr Dez 21, 2012 1:20 pm

Hi :)

oben in der Leiste auf Orth und dann auf Texture, oder du gehst mit der Maus in eins der drei 2D-Fenster und drückst "t".
MfG IHC 633 Fan

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon simmi1 » Fr Dez 21, 2012 2:04 pm

Merci :)

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: [AC3D] Problemthread (Sammelthread)

Beitragvon simmi1 » So Dez 23, 2012 4:34 pm

Hallo,

Hätte noch zwei Fragen:

Wie kann man in Ac3D ein bestimmtes Objekt in einem beliebigen Abstand nebeneinander setzen? Sprich wie man einen Quader z.B. 5mal im Gleichen Abstand nebeneinander bekommt?

Wie kann man Walzenscheiben einer Ringelwalze(so wie die aus dem Bodenbearbeitungspack von Michl²) erstellen? Ist das ein großer Aufwand?

Dank im Voraus

LG


Zurück zu „Fragen und Probleme rund ums Modding“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast