[AC3D] Probleme beim AO Backen

Hier findet ihr archivierte Support Themen zu allen LS Versionen die vielleicht noch hilfreich sein könnten.
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2371
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [AC3D] Probleme beim AO Backen

Beitragvon modelleicher » Mo Dez 05, 2011 9:26 pm

Moin..

Idiotensicher? Hihi wohl nicht ganz..... :D :D

Aber mal im Ernst.. Das Problem das du hast liegt nicht an dir sondern schlicht an Ac3d selbst.
Ist für unsere Zwecke ziemlich blöd, aber ac3d ist ja eigentlich nicht für's AO Backen gemacht, weswegen das eben so ist. Wovon ich spreche ist die Tatsache dass im Texture Coordinator immer nur jene Flächen angezeigt werden die aktuell angewählt sind.
Soll heißen, wenn du im Surface Mode Flächen anwählst nur die aktuell angewählten Flächen, bist du im Object Mode sind es alle Flächen des angewählten Objekts, im Group Mode eben alle Flächen der angewählten Gruppe.
Im Endeffekt heißt das, man muss damit und mit ein paar kleinen Tricks leben.

Ich mache das immer so, dass ich, bei dir Punkt 6, eben anstattdessen diese Fläche in eine Richtung sehr weit aus dem Viereck herausverschiebe.
Die nächste Fläche dann ungefähr an eine andere Stelle.. Bei einem kompletten Modell wird das sehr aufwändig, bei einfacheren Mods geht das problemlos.
Am Ende hat man dann praktisch 360° um das Quadrat in der Mitte im Kreis verteilt, natürlich alle ein ganzes Stück weit raus "aus dem Monitor" quasi.
Dabei kommts dann zwar auch zu überlappungen aber immernoch so dass man alles einzeln anwählen kann. Hat man nun also alle Flächen mit front, back usw. so fertiggemacht und aus der Mitte geschoben, packt man am Ende all die Flächen nacheinander und verteilt sie auf dem kleinen Quadrat in der Mitte, sodass eben keine Überlappungen entstehen.
(Beim Endschritt eben das komplette Modell markiert haben)

Bei größeren Mods oder Objekten empfiehlt es sich natürlich das Modell in Gruppen zu unterteilen und dann die Prozedur bei einer Gruppe nach der anderen durchzuführen, am Ende die kompletten Flächen der jeweiligen Gruppen wieder ganz weit rausschieben, alles markieren und aus den Flächenansammlungen der Gruppen das finale Quadrat in der Mitte zusammenzubasteln.


Soo ich hoffe du verstehst was ich meine.. Ansonsten, noch mal fragen :D


LG

firefly
Beiträge: 107
Registriert: Do Sep 02, 2010 9:57 pm
Wohnort: Niederbayern

Re: [AC3D] Probleme beim AO Backen

Beitragvon firefly » Di Dez 06, 2011 8:02 pm

Na also warum nicht gleich so, geht doch auch Iditoensicher :lol:
Nee Scherz bei Seite, das ist doch eine gute Nachricht für mich, hab eigentlich nichts falsch gemacht und den Tipp den du mir gegeben hast, hab ich mir heute in der Arbeit auch schon überlegt, es so zu machen. Werde ich am WE gleich mal testen.
Danke für deine Hilfe, ohne die hätte ich Ac3d schon lange vom Pc geschmissen.

Mfg Firefly


Zurück zu „Support-Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste