Textur zuweisen beim Mappen

Hier findet ihr archivierte Support Themen zu allen LS Versionen die vielleicht noch hilfreich sein könnten.
littledrummer
Beiträge: 22
Registriert: So Jun 03, 2012 9:05 am

Textur zuweisen beim Mappen

Beitragvon littledrummer » Fr Jan 03, 2014 11:54 am

hallo, ich bin dabei, meine Map umzubauen und wollte aus einem Maislager ein Zuckerrübenlager machen. mit den triggern und so is das kein problem, aber die Textur vom Haufen zu ändern mhm keine ahnung. ich hab mal gegugt und vermute, dass das was mit der materialIds zutun hat. aber wie finde ich heraus, welche Id die Textur hat, die ich verwenden will, oder tappe ich total im Dunkeln?

danke für eure Hilfe:)

Fendt58
Beiträge: 12
Registriert: Fr Jul 02, 2010 5:05 pm

Re: Textur zuweisen beim Mappen

Beitragvon Fendt58 » So Jan 05, 2014 1:36 pm

Hallo

1. Möglichkeit:

Also, du suchst dir im GE die Plane von deinem Maislager raus, diese exportierst du dann in den "map"-Ordner, als Plane markieren, File/Export Selection...
Diese exportierte Plane öffnest du dann mit dem Editor oder Notepad++, Also die XY.i3d markieren, rechtsklick/öffnen mit...

Dann siehst du unter <Files> den entsprechenden Pfad zur Textur.
Beispiel: <Files>
<File fileId="8" filename="map/textures/foliage/xy.png" relativePath="true"/>
</Files>

Diesen Dateipfad öffnest du dann in deinem Map-Ordner und bearbeitest die entsprechenden Textur.
Dann hast du allerdings das Problem, dann alle anderen Objekte, die diese Textur benutzen, auch verändert sind.

2. Möglichkeit:

Du gehst erstmal wie eben vor und exportierst die Plane und öffnest diese Im Editor.

Jetzt erstellst du eine neue Texturdatei (xy.png) im foliage-Ordner und benennst die beliebig. Bsp. Rueben.png, wichtig hierbei ist die Schreibweise:ue, nicht ü! Und die Grundfläche die Datei muss gleichmäßig sein, also 256x256, 512x512, ...

Im Editor ändesrt du dann den Dateifad auf die neue Datei: <Files>
<File fileId="8" filename="map/textures/foliage/Rueben.png" relativePath="true"/>
</Files>
Dann speicherst du das ab.

Diese geänderte i3d Importierst du dann wieder in deine Map. Wichtig ist, dass du die Plane wieder an geneu die selbe Stelle setzt, da sonst du indexe nicht mehr passen.

Dann das genaze speichern und gut.

Bevor du das allerdings machst, erstelle bitte eine Sicherheitskopie der Map.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

Gruß Fendt58
Gruß Fendt58

littledrummer
Beiträge: 22
Registriert: So Jun 03, 2012 9:05 am

Re: Textur zuweisen beim Mappen

Beitragvon littledrummer » Mo Jan 06, 2014 2:12 pm

hey, vielen vielen dank. mein Vorteil ist die entsprechende Rüben.dll existiert bereits. dann werd ich das mal versuchen vielen dank! :)


Zurück zu „Support-Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast