Particlesysteme richtig positionieren (Neue Version)

Tutorials zum Giants Editor und rund ums Ingamen
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2377
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Particlesysteme richtig positionieren (Neue Version)

Beitragvon modelleicher » Di Okt 30, 2012 6:17 am

Wie man ein Partikelsystem richtig positioniert

Schwierigkeitsgrad: einfach (grundlegendste Grundkenntnisse in I3D und XML vorausgesetzt )


Bei vielen LS 11 Mods ist das Partikelsystem noch dadurch positioniert dass in der XML die Koordinaten der Position angegeben sind.

Code: Alles auswählen

    <exhaustParticleSystem1 position="0.1 0.2 0" rotation="0 0 0" file="realParticles.i3d" />

Wenn man die Position des Partikelsystems dann ändern wollte hat man mit dem Giants Editor eine neue Transformgroup im Modell erstellt, und die Koordinaten dann in die XML übertragen. Das geht mittlerweile einfacher:


1: i3d im Giants Editor öffnen und auf Create -> Transformgroup klicken

2: Die neu erstellte Transformgroup in den Hauptbaum des Traktors einbauen (TG markieren, edit -> cut dann Hauptkollision des Traktors markieren, edit -> paste)

3: Nun wird die Transformgroup im Traktor an die Position geschoben an der das Particlesystem sein soll. Der Name der TG kann zur besseren Übersicht nun noch in "particleReference" oder je nach dem was ihr denkt wie man erkennt wofür die TG ist.

4: Natürlich speichern.. :)

5: In der XML die Zeile des Particlesystems folgendermaßen bearbeiten:
Alte Zeile

Code: Alles auswählen

   <exhaustParticleSystem1 position="0.1 0.2 0" rotation="0 0 0" file="realParticles.i3d" />

Neue Zeile

Code: Alles auswählen

   <exhaustParticleSystem1 node="INDEX" file="realParticles.i3d" />

Bei INDEX natürlich den Index der TG eintragen.




ps. TG = TransformGroup


(c) modelleicher

Die Anleitung darf frei verwendet werden so lange der Autor (modelleicher) als solcher erwähnt bleibt.
Danke an fendt2000 für die LS09 / LS11 Version auf die dieses Tutorial aufbaut.

PorscheJunior
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mai 21, 2011 4:31 pm

Re: Particlesysteme richtig positionieren (Neue Version)

Beitragvon PorscheJunior » Mi Okt 31, 2012 9:52 am

Geht auch so:

Anstatt eine neue Transform Group zu erstellen einfach das PartikelSystem, das Ihr bei file angebt, in den Hauptbaum des Gerätes importieren und ausrichten.
Die Koordinaten aus dem GE in die XML übertragen und das PS im GE wieder löschen.

Vorteil: man sieht das animierte PS beim ausrichten wenn man sich im GE leicht bewegt (z.B. ein bisschen vor-und zurück)

<dischargeParticleSystem type="grass_windrow" position="0 0 0" rotation="0 0 0" file="textures/trailerDPSBigGrass.i3d" />
Gruß Porsche Junior


Zurück zu „Giants Editor und Ingaming“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste