[GIMP]Gebackene AO farbig machen

Tricks und Tutorials zum bau der Modelle und zum Texturieren
Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

[GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon modelleicher » Mo Dez 20, 2010 10:31 pm

So, da im AC3D AO Baking TUT Thread die Frage aufkam wie man die gebackene Dateien farbig bekommt, habe ich mal ein Bildertutorial gemacht.

Gebackenen AO Texturen mit Gimp Farbe verleihen

Benötigte Programme: Gimp Download Hier

Benötigte Kenntnisse: keine, ist so geschrieben dass es jeder kapiert der Gimp zum ersten mal öffnet


Schritt 1:
Bild

Schritt 2:
Bild

Schritt 3:
Bild

Schritt 4:
Bild

Schritt 5:
Bild

Schritt 6:
Bild

Schritt 7:
Bild

Schritt 8:
Bild

Schritt 9:
Bild

Schritt 10:
Bild


Ich hoffe es ist verständlich erklärt und konnte einigen damit helfen

Das Tutorial darf nicht ohne Rücksprache mit mir auf anderen Seiten als Tut gepostet werden. Zitieren in Supportthreads als Hilfestellung unter Angabe der Quelle (www.schwabenmodding.bplaced.net) ist selbstverständlich erlaubt.

Bei weiteren Fragen zum Tutorial könnt ihr hier im Thread posten, ich lasse ihn deswegen extra geöffnet.


LG

Benutzeravatar
fendt2000
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1503
Registriert: Di Jun 29, 2010 6:14 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon fendt2000 » Mi Dez 22, 2010 10:38 am

wie komme ich zu dieser Textur :D ich kenns nur dass man welche drauflegt aber hier macht man se ja wieder runter, wie gehts das :?: :P
MFG: fendt2000

Der PN Knopf ist nicht Für Support gedacht
Um den IQ Test zu starten, drücken sie bitte F13!

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon modelleicher » Mi Dez 22, 2010 10:57 pm

Ich versteh ned ganz was du meinst... das TuT hier zeigt wie man aus dem Ergebnis von hier viewtopic.php?f=57&t=375 , der gebackenen AO, eine Textur macht, bzw. Farbig macht eben..

Man kann in die neue Ebene anstatt einfach Farbe auch eine richtige Textur einfügen etc. pp...


LG

Benutzeravatar
fendt2000
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1503
Registriert: Di Jun 29, 2010 6:14 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon fendt2000 » Do Dez 23, 2010 9:32 pm

Bis auf das speichern ist es gut erklärt, nur da macht gimp noch so koische meldungen ..
MFG: fendt2000

Der PN Knopf ist nicht Für Support gedacht
Um den IQ Test zu starten, drücken sie bitte F13!

Kormi
Beiträge: 17
Registriert: Mo Okt 25, 2010 3:45 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon Kormi » So Jan 30, 2011 5:11 pm

gut erkärt, aber wie mach ich, dass die vorgefertigte textur genau auf den schatten liegt?

prolimit SURF
Beiträge: 7
Registriert: Mi Jul 28, 2010 4:47 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon prolimit SURF » Fr Mär 04, 2011 3:52 pm

Ansich gar nicht. Musst halt dann deine vorgefertigte Textur angleichen.

Benutzeravatar
eRaZeR
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 14, 2011 7:11 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon eRaZeR » Do Apr 05, 2012 12:30 am

Huch ich kann ja meine alten Beiträge nicht editieren mist :D

Also das müsste ja schon gehen in dem du deine vorgefertige Textur dann einfach als die neue Ebene einsetzt. Alles genauso machen nur dann ne Textur einsetzen statt mit einem Pinsel drauf rumzukleckern. Einfach mal ein wenig probieren müsste aber eigentlich gehen, da die Werte für die Textur auf der Map ja die gleichen sind :)
Grüße
eRaZeR

Benutzeravatar
eRaZeR
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 232
Registriert: So Aug 14, 2011 7:11 pm

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon eRaZeR » Do Apr 05, 2012 2:49 pm

Also um ne vorgefertigte Textur draufzulegen:

Macht alles so wie Sam es schon geschrieben hat. Nur ihr müsst die UV Map auf eurer "nurfarbe" Textur mappen. Wenn das gemacht ist. Erstellt die AO wie im anderen TUT beschrieben, jedoch müssen die AO und eure Textur die gleiche Größe haben :!:

Dann gehts weiter in GIMP. Ihr öffnet die gebackene AO, stellt die graue Farbe auf transparent und zieht eure "nurfarbe" Textur per Drag&Drop in eure geöffnete AO in GIMP, verschiebt sie noch eine Ebene tiefer, dann könnt ihr das ganze auch schon speichern. DDS mit DXT1 und Mipmaps und alles ist super :)

Ich hoffe das ist verständlich auch ohne Bilder.

Grüße
Grüße
eRaZeR

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 390
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon EDS~Gamer » Fr Jan 25, 2013 4:40 pm

Was bedeutet eig. AO-Textur??

Oder besser gesagt was ist das?
Bild

Benutzeravatar
Michl2
Schwabenteam
Beiträge: 545
Registriert: Mi Mär 28, 2012 7:29 pm
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon Michl2 » Fr Jan 25, 2013 5:09 pm

Ganz vereinfacht:
Es zeichnet die natürlichen Schatten am Modell nach
Präziser:
http://de.wikipedia.org/wiki/Umgebungsverdeckung
Für weitere Infos:
http://bit.ly/11WXJbf
Ein Nachbar ist ein Mensch, der die geliehene Schneeschaufel zurückbringt, wenn er sich den Rasenmäher ausleiht.

Benutzeravatar
EDS~Gamer
Beiträge: 390
Registriert: Fr Aug 24, 2012 6:16 pm
Wohnort: Straubing / Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: [GIMP]Gebackene AO farbig machen

Beitragvon EDS~Gamer » Fr Jan 25, 2013 9:42 pm

Ok Danke für die Info Michl ;)
Ich werd mal bei meinen Mods schaun...
Bild


Zurück zu „Modellbau und Texturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast