Mini Tutorial: einen Ackerprofil Reifen in AC3D bauen.

Tricks und Tutorials zum bau der Modelle und zum Texturieren
Benutzeravatar
MrFox
Beiträge: 49
Registriert: Fr Jul 12, 2013 2:46 pm
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Mini Tutorial: einen Ackerprofil Reifen in AC3D bauen.

Beitragvon MrFox » Sa Mär 14, 2015 3:00 pm

Fangen wir mit der Grundform des Mantels an, ich wähle das Polyline tool um die schnittform des Mantels zu bauen.

Bild

Ich habe einen Haken bei Gridsnap gesetzt, nun verschieben wir die Vertices ohne Gridsnap um das ganze smoother zu machen.

Bild

Nun habe ich das ganze gespiegelt, euch fällt auf das jetzt in der Mitte eine Linie ist, weshalb wir das Vertice nach unten ziehen.

Bild

Nachdem wir das erledigt haben, und überprüft haben ob die Vertices auch zusammengesnapped sind, Revolven wir die Polyline.

Bild

Ich habe 36 Segmente gewählt damit der Mantel schön rund wird, die Achse ist die X Achse, weil wir die Polyline aus der Front perspektive gezeichnet haben, ihr solltet außerdem auf 360° Revolven, bei 180 wäre es ja nur ein Halbkreis ;)

Bild

Unsere Grundform ist da, jetzt seht ihr auch warum ich das Vertice nach unten gezogen habe. Damit können wir die inneren Faces und falls vorhanden das unsichtbare in der Mitte löschen um so Platz auf der UV zu sparen.

Bild

Hier könnt ihr sehen: ja es gibt mittige Faces, durch unsere Line beim spiegeln hervorgerufen, durch das herunterziehen des Vertice können wir die Faces ganz einfach und ohne viel aufwand löschen ^^

Bild

Schlussendlich alles zur Sicherheit einmal Optimizen und die Normals mit Taste N überprüfen, sie waren umgedreht, gefixed mit "Flip Normals"
Nun ist unsere Grundform fertig, fangen wir mit den Stollen an.

Bild

Die Grundform unseres Stollens, ein Rechteck mit Sculpty Extrude geformt, nun ziehen wir es runter und achten ein bisschen auf die durch den Mantel vorgegebene Höhe.

Bild

Unser fertige Stollen, jetzt seht ihr auch warum ich bei der Polyline diesen kleinen "Vorbau" an die Seite gezeichnet habe, es gibt einen schönen effekt und wir können den Stollen darin enden lassen. Wir löschen außerdem die innenliegenden Faces um Platz zu sparen.

Bild

Nun setzen wir ihn auf Z=0 das vereinfacht den folgenden Prozess, wir duplizieren den Stollen, kehren den Y Wert um (in unserem Beispiel von 5.58817 auf -5.58817)
Dann wird der Stollen um 180° gedreht auf der X Achse.

Bild

Nun haben wir unseren "Doppelstollen", wir müssen ihn jetzt duplizieren und auf der X Achse um zB. 22.5° drehen, wichtig ist das es ein Sauber durch 360 Teilbarer Wert ist ( 360 durch 16=22.5, andere mögliche Werte wären zB. 11.25°,15°, 30° usw.)

Bild

So sieht unser halbes Profil dann aus, ihr müsst einmal in der Runde gehen. Um den nächsten Schritt zu vereinfachen ziehen wir alle Stollen um zB. 10 nach Links bzw. zu der Seite auf der wir sie gebaut haben. Dann Spiegeln wir die Stollen und drehen die andere Seite auf der X Achse um die hälfte unseres Werts also 11.25 (22.5:2=11.25)

Bild

Danach führen wir die Stollen wieder zusammen und Tada! Unser Reifen ist fertig modelliert.

Bild Bild Bild

(Das ist meine Arbeitsweise, ich weiß nicht ob es andere/bessere gibt, also seid nicht Böse wenn es auch einfach/schneller/besser geht ;) )

mfg

Zurück zu „Modellbau und Texturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast