Fendt F12 GT LS15

Moderator: Schwabenteam

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1702
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Fendt F12 GT LS15

Beitragvon ansomale » So Nov 18, 2012 10:33 pm

Fendt F12 GT: Stand 28/10/2013

Gut Ding braucht seine Zeit, oder so.

Wie heute zu sehen ist wurde ein großer Schritt in Richtung Textur gemacht.
Und dann ist es auch noch eine AO Textur! Michl² hat sich da durchgearbeitet.
Michl² hat auch schon die ersten Schritte inGAme übernommen.
Dank dafür an Michl²
Bevor ich es vergesse weil es seit langer Zeit mein Alltag ist, mein Dank an GT-Fahrer95 für die nahezu
unermüdliche technische Beratung zum F12 GT.


Anbaugeräte:
Es wird ein beladbare Pritsche, welche nach vorne Kippbar ist
Ein Frontlader mit 3 Schaufeln geben (Mist, Schuttgut und Rüben/Kartoffeln).
Gitterräder

Alle weiteren Anbaugeräte (wofür der Gt wie geschaffen ist) sind
vorerst nicht in Planung oder Bau.


Mitwirkende:
Modell 3D ansomale, Michel² (Heckhydraulik Schaufel)
Textur: Michel²
Technische Beratung: GT-Fahrer95

Geplante Funktionen:
-Frontlader
-Mistgabel, Rübengabel und eine Schaufel für Schüttgut
-animierte Lenkung
-Ladefläche zum entladen kipp-bar
-Pendelachse incl. Vorderwagen (wenn es mit dem FL gut geht)


Renderbilder:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild



Render mit Frontlader:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild






Farblich gesehen:

Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » So Nov 18, 2012 10:35 pm

hehe der Anso :D
schaut immernoch gut aus,freue mich schon wenn das Ding endlich auf meinem LS-Hof steht neben den SFM GTA :D
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

Benutzeravatar
Landwirt 2009
Beiträge: 200
Registriert: Do Jul 01, 2010 9:35 pm
Wohnort: Böhl iggelheim
Kontaktdaten:

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Landwirt 2009 » Mo Nov 19, 2012 12:03 am

joa freu mich auch schon drauf ^^ und kurz ot auf den SFM GTA freu ich mich auch wie sau ^^
Fährt der Schlüter in den wald macht er einen MB-Trac kalt !

mfg Landwirt 2009

Benutzeravatar
modelleicher
Schwabenleiter
Schwabenleiter
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 28, 2010 2:04 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon modelleicher » Mo Nov 19, 2012 8:41 am

Ein Modell auf das ich mich wirklich freue.. :)

Benutzeravatar
Luis
Das Michelinmännchen
Das Michelinmännchen
Beiträge: 767
Registriert: Do Jul 01, 2010 6:07 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Luis » Mo Nov 19, 2012 9:56 am

Anso, hat wieder zugeschlagen, sauber! ;)
Sieht echt gut aus!

fendt fan 2
Beiträge: 9
Registriert: Sa Mär 24, 2012 10:44 am

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon fendt fan 2 » Mo Nov 19, 2012 6:32 pm

Der sieht ja mal richtig berig aus.... :D
mfg
Fendt fan 2

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1702
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » Sa Dez 08, 2012 8:21 pm

Den meisten unwichtigen Kram habe ich mal raus genommen (gelöscht). Soll auch so bleiben!

Um die Gemüter etwas zu beruhigen, hier für euch.
lg der anso

Bild Bild
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
IHC 633 Fan
Beiträge: 65
Registriert: Di Nov 22, 2011 1:06 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon IHC 633 Fan » Sa Dez 08, 2012 8:31 pm

schöner render, die gitterräder gefallen mir :) - 4teilig kenn ich gar nicht, wär´s nicht eigentlich stabiler wenn die verbunden wären ?
MfG IHC 633 Fan

beriellium
Beiträge: 25
Registriert: Fr Jan 20, 2012 9:24 am

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon beriellium » Sa Dez 08, 2012 8:55 pm

schaut super aus.ein Verdeck würde ihm auch gut passem

simmi1
Beiträge: 217
Registriert: Sa Apr 14, 2012 10:36 am
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon simmi1 » Sa Dez 08, 2012 9:13 pm

Sieht sehr schön aus! Aber ohne Verdeck glaub ich ist er schöner.

MfG

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1702
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » Sa Dez 08, 2012 9:59 pm

IHC 633 Fan hat geschrieben:schöner render, die gitterräder gefallen mir :) - 4teilig kenn ich gar nicht, wär´s nicht eigentlich stabiler wenn die verbunden wären ?

Es sind die originalen Fendt Gitterräder. Sie sind wie alles am GT mit dem Universalschlüssel schnell und einfach zu montieren. Mir waren sie so auch zu Anfang nicht bekannt.


Zum Verdeck, erst einmal keins. Aber bitte jetzt keine Spekulationsrunde. :)

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

superman 33
Beiträge: 26
Registriert: Mo Sep 10, 2012 11:10 am

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon superman 33 » Sa Dez 08, 2012 10:22 pm

der sieht ja super toll aus wie immer gute arbeit von dir ansomale

Benutzeravatar
IH453
Beiträge: 657
Registriert: Mi Mär 02, 2011 3:36 pm
Kontaktdaten:

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon IH453 » So Dez 09, 2012 7:15 am

Sieht echt klasse aus der kleine
-Powerd by Case IH Forum-

http://www.caseih-forum.de/forum.php

MB-trac1100
Beiträge: 1060
Registriert: Mi Feb 02, 2011 4:01 pm
Wohnort: Bayern

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon MB-trac1100 » So Dez 09, 2012 8:55 am

Das sieht ja sehr gut aus.
Täuscht das, oder ist das Gestänge beim Beifahrersitz etwas zu hoch geraten?
Aber sonst Top!

mfg
DEUTZ

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1702
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » So Dez 09, 2012 1:05 pm

Thx für die Kommis!



MB-trac1100 hat geschrieben:Täuscht das, oder ist das Gestänge beim Beifahrersitz etwas zu hoch geraten?
mfg


Das ist wirklich so hoch. Es wurde sogar 2x nachgemessen, weil es mir auch deutlich zu hoch schien. Mag sein dass, der Beifahrersitz etwas zu dünn ist was den Größeneffekt wohl noch unterstreicht.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » So Dez 09, 2012 9:49 pm

Das wirds wohl sein ;) sieht in der Realität auch Recht Hoch aus das Gestell
Die Gitterräder sind so Aufgegliedert um sie Handhabbarer zu machen und den Einmann Prinzip zu entsprechen,da man 2 normale feste Gitterräder komplizierter An und Abbauen,sowie Transportieren kann,die Stabilität leidet darunter defenitiv nicht,würde sogar behaupten,dass sie stabiler ist,da Sie durch die Aufteilung mehr Befestigungen hat,nebenbei ist die Konstruktion eines Segments auch soweit durchdacht,dass man auch dort keine Stabilitäts einbußen hat ;)
Ansonsten sag ich nur top,was du da machst Anso,wir müssen mal wieder einen Schnack-Abend vereinbaren ;)
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

Fury
Beiträge: 27
Registriert: So Nov 25, 2012 8:30 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Fury » So Dez 09, 2012 10:26 pm

GT-Fahrer95 hat geschrieben:die Stabilität leidet darunter defenitiv nicht,würde sogar behaupten,dass sie stabiler ist,da Sie durch die Aufteilung mehr Befestigungen hat,nebenbei ist die Konstruktion eines Segments auch soweit durchdacht,dass man auch dort keine Stabilitäts einbußen hat ;)

Die Stabilität ist definitiv geringer als bei 2teiligen oder einteiligen. Da sich dort die Kräfte besser auf-/verteilen und nicht wie hier, auf eine stelle wirken. Dies könnte ich nun mit 2 Formeln vorrechnen, aber es geht ja ums Model :mrgreen:

Zum Model, dies schaut wunderbar aus. Aber man ist auch nix anderes von dir gewohnt Frank, bin mal gespannt was du aus der Textur noch raus holst! :)

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » Mo Dez 10, 2012 8:33 pm

Dann rechne mal,würd mich mal Interessieren,wenn es sogar Rechnerisch widerlegt werden kann ;)
Ausserdem bedenke,der Hebel zum Befetigungsklotz am Felgenbett des GT´s ist wesentlich kürzer als zu Gängigen halterung eines Einteiligen Gitterrades die Recht Nahe an den Radmuttern befestigt werden ;) Außerdem ist die Fläche,womit Sie an den Felgen verbunden sind größer...
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1702
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » Di Dez 11, 2012 10:12 am

Bei der Gestaltung der Gitterräder ging es Fendt bestimmt auch darum, dass das schon beim gesamten Schlepper angewandte Befestigungssystem zu benutzen. Jetzt nicht nur mit einen Bolzen befestigen sondern soll auch besonders leicht zu handhaben u.s.w. Wird bestimmt auch zu einem Teil eine Produkt -spezifische Entscheidung sein

Von der Stabilität her werden die unterschiedlichen Systeme sich nicht viel nehmen. Taugen tun sie alle.
Viele Aufgaben lassen sich mit unterschiedlichen Lösungen bewältigen, da hat jeder Hersteller schon mal was so seine Ideen.

Na ja Textur, es soll so schön wie möglich werden, aber die aktuellen UV/ AO Texturen sind für mich zu weit entfernt.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

superman 33
Beiträge: 26
Registriert: Mo Sep 10, 2012 11:10 am

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon superman 33 » Fr Dez 14, 2012 4:17 pm

ich finde ein überrollbügel würde besser passen als ein verdeck siehe link

http://www.traktorteile-maier.de/produk ... C05853.JPG


Zurück zu „Traktoren, Selbstfahrer etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast