Fendt F12 GT LS15

Moderator: Schwabenteam

Benutzeravatar
Herby
Beiträge: 63
Registriert: So Okt 09, 2011 5:08 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Herby » So Nov 03, 2013 9:21 am

Die Textur sieht echt gut aus. Also also bei mir hat er nen Platz sicher ;)

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » So Nov 03, 2013 11:20 am

Hab ihn mir auch ma gezogen,echt geil,aber kommt so schnell vorne hoch....
und die textur von michl ist auch falsch...
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1705
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » So Nov 03, 2013 11:30 am

Ich habe die Hoffnung aufgegeben deinen Ansprüchen gerecht zu werden... :)
Noch ist ja keine Last auf der Vorderachse.

lg der ans
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » So Nov 03, 2013 11:41 am

ich weiß,is scheiße,wenn ma das Original vor Augen hat,nech? :D
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

Benutzeravatar
Wildbachtaler
Beiträge: 182
Registriert: So Nov 03, 2013 4:32 pm
Wohnort: Zwettl

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Wildbachtaler » So Nov 03, 2013 4:33 pm

Bester Traktor ever.
Freu mich schon wenn der auf meinen ls-hof steht :D

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1705
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » So Nov 03, 2013 9:18 pm

Thx für die Komis.
Aktuell ist uns mit der Textur schon mal ein Großer Schritt nach vorne gelungen. Dafür mein Danke an Michl2.
Nun kommt der nächste große Schritt, alle Bauteile ans arbeiten zu bekommen.
Wie auf den Bildern zu sehen ist hat der F12 GT ein Zentraldrehgelenk wobei sich der ganze
Vorderwagen (Pritsche) mitbewegt. Da erwarte ich noch so einige spannende Momente, besonders wenn der Fl darauf arbeiten soll.
Sobald es erwähnenswerte Neuigkeiten gibt werde ich gerne davon Berichten, aber übt euch in Geduld. Es wird schon eine Weile Dauern bis es weiter News gibt.

Heute wurde die Pritsche zur ersten Ausfahrt montiert. Wie der Zufall es wollte, hatte ich einen Fotoapparat dabei.

Bild Bild Bild Bild Bild

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
Wildbachtaler
Beiträge: 182
Registriert: So Nov 03, 2013 4:32 pm
Wohnort: Zwettl

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Wildbachtaler » Mo Nov 04, 2013 3:00 pm

Da sieht doch perfekt aus! Wie im realen leben!! Freu
:D :D :D

Benutzeravatar
streubeheubar
Beiträge: 90
Registriert: Mi Feb 16, 2011 5:50 pm
Kontaktdaten:

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon streubeheubar » Mo Nov 04, 2013 7:07 pm

wirklich sehr schöne bilder vom kleinen einmannsystem schlepper

Benutzeravatar
CLP35
Beiträge: 13
Registriert: So Sep 15, 2013 1:43 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon CLP35 » Mo Nov 04, 2013 8:40 pm

Nicht schlecht herr specht ;)

Benutzeravatar
farmer 123
Beiträge: 56
Registriert: So Okt 06, 2013 6:05 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon farmer 123 » Di Nov 05, 2013 6:38 am

Sieht super geil aus dat ding
Ich fahre ja schon liebend gerne mit unserem GT auf dem Hof rum aber
das wird mich echt vom hocker hauen :D :mrgreen:
Ich freue mich schon riesig drauf.
Wer FENDT fährt fürt.

Benutzeravatar
Wildbachtaler
Beiträge: 182
Registriert: So Nov 03, 2013 4:32 pm
Wohnort: Zwettl

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Wildbachtaler » Di Nov 05, 2013 12:38 pm

Hey!
Hatten nicht meistenn GT`s einen Mähbalken? Aber der Deutz D25 hat aber eh einen.. wäre aber mit schon besser :D (nur mein Vorschlag)

Sieht aber perfekt aus!! FREU

Benutzeravatar
GT-Fahrer95
Beiträge: 604
Registriert: Di Jan 24, 2012 7:35 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon GT-Fahrer95 » Di Nov 05, 2013 7:00 pm

hatten viel,aber bei weitem nicht die meisten,ist aber Modelltechnisch sehr Anspruchsvoll beim GT,wie der Rest vom Schlepper auch,deshalb ist es vorerst nicht geplant ;)
GT,das einzig Wahre Einmannsystem!
GTA,Das Freisicht-Original!
1/8 Ostfiesische Grüße aus dem schönen Ammerland :-D

CASEIH 95
Beiträge: 550
Registriert: Di Jan 08, 2013 5:06 pm
Wohnort: Neuental/Hessen

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon CASEIH 95 » Di Nov 05, 2013 9:42 pm

Also der Gutsbetrieb im nachbarort hatte seit es die GT's gab immer welche. Zur Zeit des F12 sogar 2, die durchgehend an rubensähmaschine/Hackmaschiene hingen.Heute haben die noch nen 395.

So, zum modell. Ich kann mich echt nur wiederholen! Klasse gemacht die ganzen Details! Und dann diesmal sogar AO textur, da kommen die Details noch besser raus!
Landwirt ist,wer raucht und trinkt,
doch trotzdem volle Leistung bringt!!



http://www.caseih-forum.de/forum.php

Benutzeravatar
Wildbachtaler
Beiträge: 182
Registriert: So Nov 03, 2013 4:32 pm
Wohnort: Zwettl

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Wildbachtaler » Mi Nov 06, 2013 12:05 pm

Ja der Deutz D25 hat eh einen aber kommen sonst noch anbaugeräte für den F12er?

CASEIH 95
Beiträge: 550
Registriert: Di Jan 08, 2013 5:06 pm
Wohnort: Neuental/Hessen

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon CASEIH 95 » Mi Nov 06, 2013 3:07 pm

1: Der GT muss ja erstmal fertig werden.
Und ich denke, das wird sich dann zeigen. Geräte wie Rübenhackmaschine bzw. Kartoffelhäufler wären ja nur, zum schön angucken,weil keine Funktion ( Das mit der düngefunktion liegt mir nicht so). Aber es gibt ja echt richtig viele und da wird wohl das ein oder andere noch kommen.
Landwirt ist,wer raucht und trinkt,
doch trotzdem volle Leistung bringt!!



http://www.caseih-forum.de/forum.php

Benutzeravatar
Deutz 4006
Beiträge: 540
Registriert: Do Mai 17, 2012 3:43 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon Deutz 4006 » Mi Nov 06, 2013 3:37 pm

Der sieht ja mal richtig gelungen aus. Hut ab! :)
Deutz-Fahr die Kraft, die Erträge schafft!

Benutzeravatar
304lsa
Beiträge: 627
Registriert: Di Sep 07, 2010 12:06 am
Wohnort: franken

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon 304lsa » Mi Nov 06, 2013 4:29 pm

soll jetzt kein Wunsch odrr sowas sein
aber ich denke ein gülle tank oder spritzen tank wäre doch klasse an diesem schlepper :)
ihc633 mein meisterwerk :D :D

Benutzeravatar
farmer 123
Beiträge: 56
Registriert: So Okt 06, 2013 6:05 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon farmer 123 » Mi Nov 06, 2013 7:30 pm

Sieht immmer geiler aus :mrgreen: :D
Könntest du filleicht noch eine version für den MR raubringen wenns fertig ist. :?: :) :)
Würde mich richtig freuen :) :)
Wer FENDT fährt fürt.

Benutzeravatar
ansomale
Schwabenrentner
Schwabenrentner
Beiträge: 1705
Registriert: Mo Jun 28, 2010 7:52 pm
Wohnort: NRW

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ansomale » Do Nov 07, 2013 7:12 am

Moin,

es wurden schon öfter Anbaugeräte angesprochen und vorgeschlagen.

Fakt ist, der GT biete sich wie kein anderer Schlepper für solche Geräte an. Ich würde auch gerne das ein auf andere dazu bauen, aber aktuell ist der Gt noch nicht fertig und einige Bauteile haben noch keine Textur (FL Set) und inGame sind die Funktionen und Einstellungen noch ganz am Anfang.
Somit heißt es erst einmal, den F12 Gt vernünftig ans laufen zu bekommen.

Die Anbaugeräte sind ein Thema für sich, den ein ist klar, es werden dann deutlich mehr als zwei Stangen und drei Klötze die dann ein Anbaugerät darstellen sollen.
Damit es wirklich zu dem Schlepper passt, muss es auch entsprechend gebaut sein und das geht nicht ohne echte Maße.
Der Gt selber hat sich in seine Entstehungszeit mehrfach gewandelt und wurde mindestens 3 mal gebaut. Der Anfang war nach Fotos und Skizzen, aktuell ist er in vielen Bereichen
ausgemessen und doch recht nah am Original. Ich hatte einige Möglichkeiten mal ein Maßband an den Schlepper zu halten, aber um da 100% den GT nachzubauen brächte man einen vor der Haustür oder vermasste Technische Zeichnungen.

Ich habe aus dem was ich zum GT hatte, das beste gemacht und einige schmerzvolle Kompromisse eingehen müssen und viel Prügel aus dem Ammerland bekommen. :P
Somit steht eins fest, wenn Anbaugeräte folgen, dann nur wenn ich an sie im Garten stehen habe oder sonst wie in aller Ruhe ausmessen und nachbauen kann.
Einfache Fotos sind da leider nicht ausreichend.

lg der anso
"I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly."

Benutzeravatar
ryknow
Beiträge: 156
Registriert: Di Nov 06, 2012 7:18 pm

Re: Fendt F12 GT LS13

Beitragvon ryknow » Do Nov 07, 2013 11:56 am

A propos Anbaugeräte: Was genau gab es früher eigentlich alles für den GT? Weiß das jemand oder hat wer per PN einen Link wo man was nachlesen kann? Würde mich doch sehr interessieren.


Zurück zu „Traktoren, Selbstfahrer etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast